TV Hohenklingen - Faustball Damenmannschaft

Feldrunde 2018

Landesligameister FF 2018 - TV Hohenklingen - Sensation Aufstieg in die Schwabenliga!

Was zu Beginn der ersten Saison der Damenmannschaft kaum einer zu hoffen wagte, wurde nun wahr. Hohenklinger Frauen holen bei der Meisterschaftsendrunde als Neuling den Titel in der Landesliga und steigen in die Schwabenliga auf.

 

Jeweils die ersten vier der Landesligen-Nord und Süd trafen sich in Zainen-Maisenbach zur Endrunde. Eingeteilt in zwei Vierergruppen wurden die beiden Aufsteiger und Endspielteilnehmer um die Meisterschaft ermittelt. Als Vierter der Gruppe Nord zählte man nicht unbedingt zu den Favoriten, doch die TVH-Frauen, gut eingestellt von ihrem Trainer Bernd Wenzdorfer, waren auf den Punkt topfit. Alle drei Vorrundenspiele gewonnen und als Sahnehäubchen noch das Finale gegen Vaihingen 2. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und Aufstieg! 

Sansation Meistertitel in der LLM: Die Damen des TVH holen sich die Meisterschaft. h.R.v.l: Hanna Störkle, Lena Feltl, Jasmin Straub. Vorne v.l: Leoni Grulke, Benita Höckele, Marina Stelzenmüller und Pandora Knäbe.
Sansation Meistertitel in der LLM: Die Damen des TVH holen sich die Meisterschaft. h.R.v.l: Hanna Störkle, Lena Feltl, Jasmin Straub. Vorne v.l: Leoni Grulke, Benita Höckele, Marina Stelzenmüller und Pandora Knäbe.

Ab der Feldsaison 2018 wird es beim TV Hohenklingen wieder eine Damenmannschaft geben. 

 

Die Damenmannschaft setzt sich aus Jugendspielerinnen der weiblichen U16 und U18 sowie aus Spielerinnen zusammen, die in der Vergangenheit das Faustballspielen beim TVH gelernt haben. 

 

Die Mannschaft spielt in der Feldrunde 2018 in der Landesliga.

Damenteam des TVH 2018: h.r.v.l.: Pandora Knäbe, Jasmin Straub, Lena Feltl, Hanna Störkle v.r.v.l.: Leonie Grulke, Benita Höckele, Marina Stelzenmüller
Damenteam des TVH 2018: h.r.v.l.: Pandora Knäbe, Jasmin Straub, Lena Feltl, Hanna Störkle v.r.v.l.: Leonie Grulke, Benita Höckele, Marina Stelzenmüller

Ergebnisse: Hier der Link zum Ergebnisdienst