Mi

13

Dez

2017

Abteilung Faustball: Zwischenrunden U18 männlich und weiblich und U14m

U18 weiblich und männlich konnten sich den Zwischenrunden behaupten.

Sowohl die weiblichen als auch die männlichen U18-Spieler(innen) des TV Hohenklingen konnten sich in den Zwischenrunden zur Württembergischen Meisterschaft behaupten!

 

U 18 männlich Zwischenrunde:

 Schöner Erfolg für die junge TVH-Truppe die größtenteils aus B-Jugendspielern besteht. Zusammen mit Vaihingen 3 haben sie sich für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert.  Im Folgenden die Ergebnisse und Tabelle:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Dez

2017

Abteilung Faustball: 1. BL Süd -Niederlage im Kellerduell

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen dem Vorletzten Käfertal mit 1:5 Sätzen

Neben Michael Krauß versuchte auch Spielertrai-ner Markus Schweigert den starken Abwehrblock der Gäste vom TV Käfertal zu durchbrechen, letztlich ohne Erfolg: der TV Hohenklingen unter-lag mit 1:5 Sätzen.
Neben Michael Krauß versuchte auch Spielertrai-ner Markus Schweigert den starken Abwehrblock der Gäste vom TV Käfertal zu durchbrechen, letztlich ohne Erfolg: der TV Hohenklingen unter-lag mit 1:5 Sätzen.

Auch im Kellerduell gegen den Vorletzten TV Käfertal vermochten es die Bundesliga-Faustballer des Turnvereins Hohenklingen am Samstagabend nicht, ihren Negativlauf zu bremsen. Denn auch im fünften Spiel in Folge setzte es in der Knittlinger Sporthalle eine Niederlage. Diese fiel mit 1:5 (5:11, 8:11, 12:10, 5:11, 7:11 und 4:11 denn auch recht deftig auf. „Wir hatten uns heute so viel vorgenommen und wollten unbedingt gewinnen“, brachte Abwehrchef Marco Kühner am Schluss die Enttäuschung aller TVH-Akteure auf den Punkte: „doch dies hat offenbar eine Blockade in unseren Köpfen ausgelöst, die wir das ganze Spiel über nicht durchbrechen konnten“. So kam am Ende die bislang schwächste Saisonleistung heraus. Zur Ehrenrettung der Fauststädter muss allerdings auch festgestellt werden, dass die beiden Angreifer Michael Krauß und Markus Schweigert angeschlagen in die Partie gingen. Deshalb kommt für diese die kurze Winterpause jetzt gerade recht, um im neuen Jahr wieder mit frischen Kräften angreifen und den drohenden Abstieg gleich in der ersten Saison in der ersten Liga noch abzuwenden. Vor erneut zahlreichen Besuchern hatte man vom Anspiel weg Probleme, die beiden bärenstarken Schläger der Gäste in den Griff zu bekommen. So ging der erste Satz nach 0:4 und 4:10 Rückstand mit 5:11 schnell an die Mannheimer Vorstädter. Im zweiten Satz hatte es zunächst den Anschein, dass der TVH etwas besser ins Spiel kommen sollte, einen 0:2 Rückstand drehte man, angefeuert vom erneut lautstarken eigenen Anhang in eine 6:4 Führung, um am Ende ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Dez

2017

TV Hohenklingen und die Faustballabteilung sagen DANKE!

Danke an die treue Fangemeinde für Eure Unterstützung!

Ein erster Dank an die erfreulich zahlreichen Zuschauer die bis jetzt den Weg zu den Bundesliga-heimspielen in die Knittlinger Sport-halle gefunden  und somit den Spielen einen tollen Rahmen geboten haben. Wenn auch dabei noch kein Heimsieg herausgesprungen ist, würde sich das Team wie auch der Verein über weiteren Zuspruch freuen. Denn: "Gemeinsam schaffen wir es"....

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Dez

2017

Abteilung Faustball: Bezirksliga Männer, U16 weiblich/männlich und U10

Bezirksliga Männer, U16 weiblich/männlich und U10

Bezirksliga-Nord

Junge zweite Mannschaft spieleübergreifend mit Punkteteilung beim Heimspieltag gegen die beiden Ötisheimer Teams.

Ein relativ sicherer Dreisatzerfolg gegen deren sogenannte Erste zum Auftakt des Spieltages. Ein toller erster Satz und noch teilweise gute Spielzüge in den anderen drei Sätzen reichte nicht für zumindest eine Punkteteilung gegen die Zweite aus "Aize". In deren Reihen mit Rückkehrer Fabian Geissel, der vor Jahren mit Hohenklingen und zuletzt mit Vaihingen 2 in der zweiten ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Dez

2017

Abteilung Faustball: Trotz erneuter Leistungssteigerung kein Sieg in Vaihingen

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen auch beim TV Vaihingen mit 3:5 Sätzen

Wohl mit der Leistung seiner Schützlinge, nicht jedoch mit dem Ergebnis zeigte sich Co-Trainer Guido Schaub am Sonntagabend zufrieden. „Nach der Niederlage am Samstag war das heutige Spiel beim Lokalrivalen TV Vaihingen zumindest ein kleiner Lichtblick“, stellte Schaub nach der Partie fest, die seinem Team mit 3:5 (11:9, 5:11, 10:12, 11:6, 6:11, 6:11, 12:10 und 6:11) die fünfte Pleite in Folge bescherte. Damit belegen die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen mit 2:10 Punkten den drittletzten Tabellenplatz in der ersten Bundesliga Süd und stecken mitten im Abstiegskampf. Richtungsweisend wird sicherlich das Spiel am kommenden Samstagabend um 19:00 Uhr gegen den noch punktelosen Vorletzten TV Käfertal in der Knittlinger Sporthalle sein. „Hier kommt es drauf an, da müssen wir unbedingt punkten“, so Schaub.

Dabei begann die Partie beim Tabellendritten für das in der Abwehr umformierte junge Team des TVH (Moritz Höckele und Bastian Dangel spielten hinten, Tim Störkle in der Mitte) ...

mehr lesen 1 Kommentare

Di

05

Dez

2017

Abteilung Faustball: 1. BL - Durchwachsende Leistung brachte dritte Heimspiel-Niederlage

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen dem FBC Offenburg mit 2:5 Sätzen

Trotz engagierter Anfeuerung konnten Spieler-trainer Markus Schweigert (rechts), Co-Trainer Guido Schau (3.v.l.) und Abwehrspieler Marco Kühner (4.v.l.) am Samstag das Blatt gegen Offenburg nicht mehr wenden
Trotz engagierter Anfeuerung konnten Spieler-trainer Markus Schweigert (rechts), Co-Trainer Guido Schau (3.v.l.) und Abwehrspieler Marco Kühner (4.v.l.) am Samstag das Blatt gegen Offenburg nicht mehr wenden

„Heute brauchen wir unbedingt zwei Punkte.“ Diese Wunschvorstellung ihres Faustballchefs Bernd Wenzdorfer konnten die Akteure des Turnvereins Hohenklingen am Samstagabend leider nicht in die Tat umsetzen. Im Gegenteil, auch gegen den vermeintlich schlagbaren Vierten FBC Offenburg setzte es für die Fauststädter im dritten Heimspiel in Folge erneut eine Niederlage. Diese fiel mit 2:5 (3:11, 11:7, 5:11, 10:12, 13:15 11:5 und 7:11) denn auch wieder recht deutlich aus. Dabei war man dem Gegner durchaus gleichwertig, doch die größere Anzahl von Eigenfehlern gab letztlich den Ausschlag zu Lasten des TVH. Bereits im ersten Satz zeichnete sich diese Tendenz vor einer erneut ansehnlichen Zuschauerkulisse in der Knittlinger Sporthalle ab. Über 0:2, 1:4, 2:7 und 3:9 ging der Satz mit 3:11 ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

30

Nov

2017

Abteilung Faustball: Spiele und Ergebnisse vom Wochenende

U18 weiblich, U16 männliche, U12, U10 Regio Cup, Männer 45 und 1. Mannschaft waren unterwegs

U18 weiblich

Etwas enttäuscht waren die jungen Damen über ihre Ausbeute am Vorrundenspieltag. Aber über die Zwischenrunde ist ja noch alles möglich.

 

 

Ergebnisse:

TSV Gärtringen - TV Hohenklingen    2 : 0 ( 10 : 9 11 : 2 )

TG Biberach - TV Hohenklingen        1 : 1 ( 6 : 11 11 : 5 )

TV Hohenklingen - TSV Gärtringen    0 : 2 ( 5 : 11 8 : 11 )

TV Hohenklingen - TG Biberach        1 : 1 ( 10 : 5 2 : 11 )

 

Tabelle:

1. TSV Gärtringen              4       8:0      8:0

2. TG Biberach                   4       2:6      2:6

3. TV Hohenklingen            4       2:6      2:6

 

U 16 männlich

Gute Vorraussetzungen für die erste Mannschaft beim Heimspieltag die ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

30

Nov

2017

Abteilung Faustball: Trotz guter Leistung: Hohenklinger Bundesli-ga-Faustballer unterliegen auch dem Spitzen-reiter Schweinfurt-Oberndorf mit 1:5 Sätzen

Trotz guter Leistung: Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen auch dem Spitzenreiter Schweinfurt-Oberndorf mit 1:5 Sätzen

Trotz einer kräftigen Leistungssteigerung gegen-über dem in der Vorwoche verlorenen Aufsteiger-Duell gegen Calw mussten die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen am Samstagmittag beim Spitzenreiter TV Schweinfurt-Oberndorf eine weitere Niederlage einstecken. Diese fiel mit 1:5 Sätzen (10:12, 11:13, 11:8, 8:11, 11:13 und 6:11) allerdings durchaus zu hoch aus. Denn im Gegensatz zum Calw-Spiel mischten die Gäste aus der Fauststadt von Anspiel weg recht munter mit. Der Coach der bislang noch ungeschlagenen Gastgeber zeigte sich denn auch recht überrascht, denn die wieder von einer stattlichen Fangemeinde ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Nov

2017

Abteilung Faustball: U 10 Vorrunde Gruppe C

Junges U10-Team holt optimales Ergebnis

Mit einer ganz starken Joleen Wenzdorfer holen die Jüngsten des TVH aus fünf Begegnungen die Optimalausbeute von zehn Punkten. Zusammen mit Marie Brodbeck und Elina Hauf hat das reine Mädchenteam sogar den üblichen Favoriten aus Vaihingen bezwungen. Hier dürfte der Quali zur Zwischenrunde nichts mehr schiefgehen zumal die Rückrunde am 3. Dezember in der Knittlinger Sporthalle stattfinde

 

Ergebnis:

TV Hohenklingen - TSV Schwieberdingen     30 : 10 

...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Nov

2017

Abteilung Faustball: Bezirksliga Nord Männer

Erneut überzeugende Vorstellung der jungen zweiten Mannschaft

Nach einem deutlichen Dreisatzerfolg über die zweite Vertretung vom TSV Schwieberdingen, gab es in einem echten Spitzenspiel gegen den Topfavoriten der Klasse, den TV Enzberg, ein mehr als verdientes Unentschieden. Wieder hervorragend geführt und eingestellt von ihrem Hauptangreifer und Spielführer Nick Naranjo-Gerst war in der Mannschaft kein Schwachpunkt auszumachen. Schade, dass sie nach gewonnenem dritten Satz, den Vierten vielleicht etwas zu locker angingen und nach 0:5 der Rückstand nicht mehr aufzuholen war. Außer Nick spielten beim TVH 2: Patrick Schneider (Abwehr), Yannick Göricke (Angriff), Adrian de Lacasse (Zuspiel) und Jona Nöding (Abwehr).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Nov

2017

Abteilung Faustball: Aufsteiger-Duell eine klare Angelegenheit für den Gast

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen dem TSV Calw mit 1:5

Der TVH spielte mit Bastian Dangel, Moritz Höcke-le, Michael Krauß, Marco Kühner, Patrick Schnei-der, Markus Schweigert, Tim Störkle und Thomas Neumann
Der TVH spielte mit Bastian Dangel, Moritz Höcke-le, Michael Krauß, Marco Kühner, Patrick Schnei-der, Markus Schweigert, Tim Störkle und Thomas Neumann

Auch im zweiten Heimspiel setzte es für die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen eine Niederlage. Diese fiel im Duell der beiden Aufsteiger in die erste Bundesliga gegen den TSV Calw mit 1:5 Sätzen (7:11, 3:11, 5:11, 11:8, 6:11 und 6:11) denn auch recht deutlich aus. Der TVH erwischte am Samstagabend in der Knittlinger Sporthalle vor rund 150 Zuschauern einen raben-schwarzen Tag und bekam in keiner Phase so richtig Zugriff in die Partie. Die Besucher, die am letzten Samstag auch das tolle Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister TSV Pfungstadt gesehen hatten, rieben sich verwundert die Augen. Denn im Gegensatz zur Vorwoche agierten die Platzherren vom Anspiel weg viel zu fahrig und unkonzentriert. So konnte man im ersten Satz eine 4:1 Führung nicht halten, sondern über 4:6 und 6:8 ging der wichtige Auftakt mit... 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Nov

2017

Abteilung Faustball: Großzügige Spende des Unternehmens Gerst Ingenieure in Mühlacker

Faustballer der ersten Mannschaft des TV Hohenklingen im neuen Outfit

Die Faustball-Herren des Turnvereins Hohenklingen präsentierten sich zusammen mit Alexander (2.v.links) und Sebastian Gerst (2.v.rechts) in ihren neuen Trikots, die von den Gerst Ingenieuren mit Sitz in Mühlacker der Mannschaft gespendet wurden. Mit auf dem Bild auch Faustball-Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer (links) und Co-Trainer Guido Schaub (rechts).

Vor dem Heimspiel am letzten Samstag gegen den TSV Calw durften sich die Akteure der ersten Mannschaft des Turnvereins Hohenklingen im neuen Outfit präsentieren. Großzügige Sponsoren des Satzes funkelnagelneuer Trikots waren die Gerst Ingenieure mit dem Sitz in Mühlacker. Allerdings mit langem örtlichem Bezug, denn sowohl Seniorchef Siegfried Gerst wie auch die beiden als Geschäftsführer agierenden Söhne, die Diplom-Ingenieure Alexander und Sebastian sind langjährige Mitglieder beim TVH, Alexander war in der Jugend und einige Zeit auch bei den Männern erfolgreicher Faustballspieler, Bruder Sebastian spielte einige Zeit in der Jugend. Leider brachten die neuen Trikots dem Team noch kein Glück, denn der TV Hohenklingen unterlag dem TSV Calw deutlich mit 1:5 Sätzen (siehe oben stehenden Bericht). Allerdings trat der Bundesliga-Aufsteiger am Samstag auch noch nicht mit diesen an.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

14

Nov

2017

Abteilung Faustball: An der Sensation geschnuppert

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen Weltpokalsieger Pfungstaddt nur knapp

Heimspiel-Premiere in der ersten Faustball-Bundesliga vor rund 250 Besuchern in der Knittlinger Sporthalle für das Team des TVH, v.l.n.r.: Kapitän Michael Krauß, Patrick Schneider, Thomas Neumann, Alexander Thau, Tim Störkle, Bastian Dangel, Marco Kühner
Heimspiel-Premiere in der ersten Faustball-Bundesliga vor rund 250 Besuchern in der Knittlinger Sporthalle für das Team des TVH, v.l.n.r.: Kapitän Michael Krauß, Patrick Schneider, Thomas Neumann, Alexander Thau, Tim Störkle, Bastian Dangel, Marco Kühner

Das war echt knapp, letztlich mussten die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen in ihrer zweiten Bundesliga-Partie die vor allem physische Überlegenheit des Titelverteidigers TSV Pfungstadt neidlos anerkennen. Nach 3:1 Satzführung hieß es am Ende des rund zweistündigen hochkarätigen Matches 3:5 (11:9, 8:11, 11:8, 11:6, 7:11, 14:15, 9:11, 2:11) für den Weltpokalsieger. „Das war ein echtes Spitzenspiel“, zeigten sich TVH-Faustballchef Bernd Wenzdorfer und Coach Guido Schaub trotz der Niederlage sichtlich stolz über ihre Truppe. Dieter Thomas, früher selbst Weltklasse-Faustballer und zwischenzeitlich erfolgreicher Trainer der Gäste und auch Vater der beiden Nationalspieler Patrick und Sebastian Thomas pflichtete bei: „wir haben ein schweres Spiel erwartet und ein solches ist es auch geworden, das war heute ein echtes ...

mehr lesen 1 Kommentare

Di

14

Nov

2017

Abteilung Faustball: TVH Mannschaften mit Licht und Schatten beim Saisonauftakt

Bezirksliga Nord Männer

Nach einem lockeren Dreisatzsieg gegen die Nummer 1 des Gastgebers, gab es gegen die sogenannte zweite Ötisheimer Mannschaft ein erstauntes Erwachen. Dies wirkte sich besonders im ersten Satz aus. Der Zweite war dann recht ausgeglichen nur leider mit dem selben Sieger. Im dritten Satz, der klar an Hohenklingen ging, schien der Bann gebrochen. Doch wieder überraschten die Ötisheimer mit einer guten Vorstellung und setzten sich so mit drei Tagessiegen an die Tabellenspitze.

 

TSV Ötisheim 1 - TV Hohenklingen 2     0 : 3 ( 3 : 11 3 : 11 4 : 11 ) 

TSV Ötisheim 2 - TV Hohenklingen 2     3 : 1 ( 11 : 7 11 : 9 7 : 11 11 : 5 )

 

Es spielten: Nick Naranjo-Gerst, Moritz Höckele, Bastian Dangel, Tobias Krauß, Yannick Göricke und Adrian de Lacasse

 

Platz  Mannschaft           Spiele  Sätze  Punkte 

1. TSV Ötisheim 2              3       9:3       6:0 

2. TV Enzberg                    2       6:0       4:0 

3. TV Hohenklingen 2         2       4:3       2:2 

4. TV Ochsenbach 2           2       3:4       2:2 

5. TSV Ötisheim 1              3       4:7       2:4 

6. TSV Niedernhall             2       2:6       0:4 

7. TSV Schwieberdingen 2  2       1:6       0:4

 

Männer 45 Verbandsliga

Die sechs Teams in dieser Klasse spielen an drei Spieltagen in Hin- und Rückrunde ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Nov

2017

Abteilung Faustball: Deutsche Fautballliga berrichtet von Auftaktspiel

Start nach Maß für Hohenklingen schreibt die DBFL

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

06

Nov

2017

Abteilung Faustball: Erfolgreicher Start in die erste Bundesliga

Hohenklinger Faustballer souveräner 5:1 Sieger beim TV Stammheim

Die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen haben ihr erstes Spiel in der ersten Bundesliga souverän gewonnen. Beim TV Stammheim gab es für die Fauststädter am Samstagabend einen unerwartet klaren 5:1 (11:9, 10:12, 11:5, 11:6, 11:4 und 11:4) Erfolg.

Allerdings, so schränkte TVH-Faustballabteilungsleiter Bernd Wenzdorfer gleich ein, dürfe man dieses Spiel nicht als Maßstab für eine sicherlich schwierig werdende Saison nehmen. „Gegen Stammheim musst du einfach gewinnen“, so resümierte er nach der Partie. Denn der Auftakt-Gegner entging im vergangenen Jahr nur durch den Rückzug des MTV Rosenheim dem Abstieg und trat jetzt mit derselben Mannschaft an. Zudem... 

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Okt

2017

Abteilung Faustball: Bundesligaauftakt am Samstag in Stammheim

Nach einem trainingsintensiven Wochenende geht der TVH gut vorbereitet in die Premierensaison der höchsten deutschen Spielklasse.

Am letzten Samstag eine ausgedehnte Trainingseinheit in der Knittlinger Sporthalle, anschließend Kameradschaftspflege bei einem wieder mehr als gelungenen Abteilungsfestle im Vereinsheim auf der Stelle. Dann am darauffolgenden Sonntag das Blitzturnier beim TV Vaihingen mit den Bundesligisten TV Käfertal, TV Schweinfurt-Oberndorf und dem Gastgeber. Der TVH kann nicht nur in allen Spielen mithalten, nach einem nach Sätzen 0:2 gegen Vaihingen, kam ein 2:1 gegen Käfertal. Hierauf lies er ein kanppes 2:1 im sogenannten Halbfinale, wiederum gegen die Ausrichter, folgen. Um sodann in einem ausgeglichenen Finale gegen Schweinfurt-Oberndorf den Mannen vom Main mit 1:3 den ersten Platz zu überlassen. Alle neun Spieler die dabei waren kamen zu genügend Einsatzzeiten und können mit einem guten Gefühl die anstehenden Aufgaben angehen.

 

Die Mannschaft freut sich auf viele Fans die mit zum Auftakt nach Stammheim, am Samstag, 4. November  19:00 Uhr (Spielbeginn), reisen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Okt

2017

Abteilung Faustball: Bundesligaauftakt in einer Woche

Recht zuversichtlich reist unser Team am nächsten Samstag nach Stammheim

Recht zuversichtlich reist unser Team am nächsten Samstag nach Stammheim, wenn dort zur Hohenklingener Erstligapremiere der gastgebende Turnverein der Auftaktgegner sein wird.

 

Doch Vorsicht ist geboten, wenn das Team auch in der letzten Saison abgestiegen wäre, nur der Rückzug des MTV Rosenheim hat sie davor gerettet, haben sie doch Erstligaerfahrung und einen breiten Kader.

 

Eigentlich kann der TVH ohne Druck aufspielen, sie haben mit dem Aufstieg schon mehr erreicht als erwartet wurde. Jetzt mit Einsatz, Spielfreude und einem begeisternden...

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Okt

2017

Abteilung Faustball: Freizeitmannschaft beim Turnier in Bad Wimpfen

"5 Fäuste für Hogges" belegte den zweiten Platz

Freizeitmannschaft des TVH ("Fünf Fäuste für Hogges") belegt nach knapper Finalniederlage den zweiten Platz beim Turnier für Dreier-Mannschaften am Samstagabend in Bad Wimpfen.

 

Als einziges reines Frauenteam bei 11 teilnehmenden Mannschaften.

Es spielten: Lena Feltl, Katja Häusler und Heidi Krauß

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Okt

2017

Abteilung Faustball: Turniersieg in Bad Wimpfen

Turniersieg für TVH-Senioren in Bad Wimpfen

Dies war in der Besetzung nicht unbedingt zu erwarten. Nach vier Unentschieden in der Vorrunde, gab es im Halbfinale einen knappen Sieg im Entscheidungsatz gegen die Gastgeber, um dann im Finale den TV Waibstadt ebenso knapp zu bezwingen.

 

Es waren dabei: Guido Schaub, Michael Frank, Guido Höckele, Katja Häusler, Heidi u. Theo Krauß, Walter Ehmann

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Okt

2017

Abteilung Faustball: Turnier in Bad Wimpfen - 2. Mannschaft

2. Mannschaft nur zu viert bei diesem Turnier am Sonntag

Nach diversen Absagen hatten die TVHler einen schweren Stand. Doch mit vorbildlichem Einsatz gelang in der Vorrunde ein Erfolg über den TV Wahlscheid und ein Unentschieden gegen Philippsburg. Nichts zu gewinnen gabs gegen Niedernhall und Ochsenbach. Auch in den weiteren Spielen, im Halbfinale wiederum gegen Philippsburg sowie um den dritten Platz gegen Niedernhall, konnte das Handicap nicht mehr kompensiert werden. 

Es spielten:

Nick Naranjo-Gerst, Moritz Höckele, Yannick Göricke und Adrian de Lacasse

mehr lesen

So

22

Okt

2017

Abteilung Faustball: Erste Mannschaft ist noch nicht in der Halle angekommen

Start- und Abstimmungsprobleme beim Turnier in Gärtringen

Nach einem Sieg über Trichtingen, einem Unentschieden gegen Grafenau und einer deutlichen Niederlage gegen Waldrennach, stand man als Gruppenzweiter gegen Vaihingen im Halbfinale. Hier lief es dann zwar schon etwas besser, doch reichte es noch nicht die Kaltensteiner zu bezwingen.

Im Spiel um Platz 3. ein weiterer Lichtblick mit einem klaren Sieg über den NLV Vaihingen. Turniersieger wurde erwartungsgemäß der TV Vaihingen.

 

Für den TVH spielten: Markus Schweigert, Michael Krauß, Alexander Thau, Marco Kühner, Thomas Neumann, Bastian Dangel u. Patrick Schneider.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Okt

2017

Abteilung Faustball: Jugend Europapokal der Landesverbände (früher Arge- Alp-Cup) in Linz (A) am 7./8.Okto

Auch beim Jugend Europapokal mishcten viele Spieler des TVHs für Schwaben mit

Beim großen Turnier mit Auswahlteams aus der Schweiz, Österreich und Deutschland waren auch wieder Spieler und Spielerinnen des TVH vertreten. Sieger in der Klasse U14 männl. wurden Marcel Krauß und Jona Nöding mit der Schwabenauswahl.

 

Moritz Höckele zweiter mit der U18 und Schwester Benita vierte bei der U14weibl. Hanna Störkle und ihre Schwäbinnen belegten den sechsten Rang.

 

In der Gesamtwertung erreichten die Württemberger hinter Niedersachsen und Oberösterreich den 3. Rang. 

Man beachte: Einige unserer Jugendspieler/innen waren bis zu vier Wochenenden hintereinander unterwegs!!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Okt

2017

Abteilung Faustball: Deutsche Jugendmeisterschaft der Landesverbände in Großenaspe (Schleswig-Holstein)

Vier Jugens-Spieler und Spielerinnen des TV Hohenklingen für den STB unterwegs

Vom 22. - 24. September gewannen Benita Höckele (U14 weibl.), Jona Nöding, Luis Grulke und Marcel Krauß (U14 männl.) mit den Auswahlmannschaften Württembergs in der Gesamtwertung (2xU14 und 2x U18)  hinter Niedersachsen die Silbermedaille.

 

Auch in den Einzelwertungen kamen sie jeweils auf den zweiten Platz. Glückwunsch! Zur weiteren Info: Die U18 männlich wurden Sieger ihrer Klasse, die U18 weiblich belegten den siebten Platz.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Okt

2017

Abteilung Faustball: Bericht von den Deutschen Meisterschaften U 16 in Hohenlockstett

Hohenklinger Mannschaften enttäuschten trotz des jeweiligen 17. Platzes im Gesamtklassement keineswegs

Die Mädchen standen nach drei Spielen schon mit einem Bein in der Finalrunde, um dann nach zwei unglücklichen Niederlagen die Vorrunde auf Platz fünf zu beenden. Genau dort fanden sich auch die Jungs in ihrer Sechsergruppe wieder, auch sie wurden an diesem Tag keineswegs vom Glück verfolgt. Am Sonntag gaben sich beide keine Blöse mehr und konnten ihre beiden Spiele um die Plätze 17-20 jeweils sicher gewinnen. Eine hervorragend ausgerichtete Meisterschaft erlebt, unheimlich viel an Erfahrung gesammelt, daneben auch Spaß gehabt  und alle wieder gesund nach Hause gekommen, so könnte das gezogene Fazit aussehen.

 

Die Ergebnisse:

...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

09

Okt

2017

Faustball: Spieler des TV Hohenklingen im U18-Nationalkader

Moritz Höckele beim Länderspiel gegen Österreich.

Moritz Höckele  beim Einsatz für die U18-Nationalmannschaft
Moritz Höckele beim Einsatz für die U18-Nationalmannschaft

Moritz Höckele vom TV Hohenklingen kam beim Länderspiel der U18-Nationalmannschaft gegen Österreich am Samstag, den 07. Oktober 2017 zu seinem ersten Einsatz. Das Länderspiel fand im Rahmen des Jugendeuropapokals in Linz (AT) statt. Deutschland  besiegte Österreich bei dem auf drei Sätze angelegten Spiel mit 3:0 Sätzen.

Das Spiel wurde als Livestream im Internet ausgestrahlt und ist auf Youtube abrufbar. 

 

Weitere Infos auf der Seite des DFBLs.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Okt

2017

Abteilung Faustball: Angehender Jugend-Nationalspieler

Moritz Höckele im Kader der U18-Nationalmannschaft

Moritz Höckele vom TV Hohenklingen steht im Kader der U18-Nationalmannschaft, die im Rahmen des Jugendeuropapokals in Linz/Österreich am kommenden Wochenende 6.-8.Oktober Länderspiele bestreitet.

 

Infos dazu auf der DFBL-Page.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Okt

2017

Abteilung Faustball: Bastian Dangel schließt sich nach Auszeit wieder den Hohenklingern Faustballern an

Ehemaliger Spieler wieder zurück in der Heimat

Schön, dass wieder ein ehemaliger TVH-Spieler zurück zu den Wurzeln gefunden hat. Er der hier auch alle Jugendmannschaften und zum Schluss damals in der zweiten Bundesliga für den TVH gespielt hat, nimmt, nachdem er bereits in der letzten Hallenrunde gelegentlich beim Training war und nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums, jetzt wieder am aktiven Spielbetrieb teil.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

28

Sep

2017

Abteilung Faustball: Deutsche Meisterschaft der U 16 männlich und weiblich am 30.9./1.10. 2017 in Hohenlockstedt (Schleswig-Hollstein)

Der TV Hohenklingen ist mit zwei Mannschaften bei der DM U16 dabei

Info und Ergebnisse unter: www.tsvlolafaustballu16dm.de 

Am morgigen Freitag um 9:00 Uhr rollt die zweite kleine TVH-Welle gen Norden. Mit zwei Kleinbussen und Privat-Pkw's reisen die beiden Mannschaften in Begleitung einer kleinen Fangruppe ins nördlichste Bundesland, um dort neben jeweils 23 weiteren Teams um die höchsten Deutschen Ehren zu kämpfen.

 

Den Jungs steht eine echte Hammergruppe in der Vorrunde bevor, während auf die Mädchen eine etwas günstigere, aber keineswegs leichte Aufgabe wartet.

Die Chancen nach ganz vorne scheinen in beiden Klassen eher aussichtslos zu sein. Trotzdem allen Beteiligten erlebnisreiche Tage und wie immer den ...

mehr lesen 1 Kommentare

Do

28

Sep

2017

Abteilung Faustball: Turnier in Obergrombach und Enzberg

Turniersieg in Obergrombach und zweiter Platz in Enzberg

Turnier in Obergrombach: TVH holt sich Turniersieg

Nach zwei Erfolgen gegen TV Oberhausen und TSV Käfertal sowie einem Unentschieden gegen TV Olten (Schweiz) zog man als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Hier stellte der Gastgeber die TVH-Fünf vor keine allzu großen Probleme, sodass es zum Abschluss des Turniers zu einem richtigen Lokalderby mit dem TSV Kleinvillars kam.

 

Mit einer relativ sicheren Spielweise gelang es das junge Team der TSV-ler im Griff zu halten

und nach zwei Sätzen den Turniersieg zu bejubeln.

 

Es spielten: Guido Schaub, Nick Naranjo-Gerst, Thomas Neumann, Moritz Höckele, Michael Naranjo und Theo Krauß

 

Turnier in Enzberg: TVH belegt den zweiten Platz

Gruppensieger in der Vorrunde nach Erfolgen gegen Ötisheim, Landquart (Schweiz), Vaihingen 2 und Enzberg 1 anschließend ein Erfolg im Halbfinale gegen den TSV Schwieberdingen, bedeuteten für die TVH-Vertretung Finale gegen Vaihingen 1. In Satz eins hatte man am Ende noch die Nase mit 11:9 vorn, aber der zweite 8:11 und dritte Satz 7:11 gingen und somit der Turniersieg, an die Kaltensteiner.

Der TVH spielte mit: Markus Schweigert, Michael Krauß, Thomas Neumann, Moritz Höckele und Tim Störkle (war im Finale nicht mehr dabei).  

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Sep

2017

Abteilung Faustball: Toller Erfolg für Nachwuchs-Faustballer des TV Hohenklingen bei der DM U14

U14 Jungs wurden bei den Deutschen Meisterschaften Vierter

Weiterer großartiger Erfolg für den Faustball-Nachwuchs des Turnvereins Hohenklingen. Am Wochenende holten die U14 Jungs (mit weiblicher Verstärkung) bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin den vierten Platz.

v.l.n.r. Jona Nöding, Galdric Knäbe, Jerome Görlitz, Luis Grulke, Marcel Krauß, Leon Hauf, Benita Höckele und Maik Puffert.

Bild: GHO

Erneut Grund zur Freude gab es am Wochenende für den Faustball-Nachwuchs des Turnvereins Hohenklingen. Die U14 Jungs holten mit weiblicher Verstärkung bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin einen guten vierten Platz. Das kleine Finale verloren die Schützlinge von Erfolgstrainer Bernd Wenzdorfer am Sonntagmittag gegen die Gastgeber von der Berliner Turnerschaft denkbar knapp in drei Sätzen mit 10:12, 11:7 und 6:11 Bällen. Während die Akteure selbst doch etwas enttäuscht waren, hatte man im Vorfeld insgeheim doch mit einer Medaille geliebäugelt, zeigten sich der Coach und auch die mitgereisten Fans mit dem Erreichten dennoch hoch zufrieden. Bernd Wenzdorfer hatte als Ziel eine Platzierung unter den besten Sechs ausgegeben. „Gegen Berlin hätte es einer ähnlichen Leistung wie am Samstag-nachmittag bedurft“, als man diese zum Abschluss der Gruppenspiele ... 


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Sep

2017

Abteilung Faustball: Deutsche Meisterschaft der U 16 männlich und weiblich am 30.9./1.10. 2017 in Hohenlockstedt (Schleswig-Hollstein)

Wohl die männliche aus auch die weibliche U16 des TVH spielen auf der DM U16

Wie jetzt zu hören war sind beide TVH-Teams mit dabei. Da aus manchen Landesverbänden kein oder nur ein Teilnehmer das Startrecht in Anspruch nimmt, gab es Freiplätze für Nachrücker. 

 

Die Mädchen als Dritte und die Jungs als Vierte in Württemberg kommen so in den Genuss, wie jetzt die U 14, auch zu einer Deutschen in den hohen Norden zu reisen. Näheres nächste Woche...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Sep

2017

Abteilung Faustball: STB-Auswahl U16 mit Hanna Störkle gewinnt das Turnier

Beide U16-Auswahl-Teams des Schwäbischen Turnerbundes gewinnen Turnier

Hanna Störkle gewinnt mit der U16-Auswahl des Schwäbischen Turnerbundes das Turnier der weiblichen Mannschaften um den Jürgen-Wegner-Pokal (früher Süddeutscher B-Jugendpokal) am 2./3. September in Dennach.

 

Im Finale bezwangen sie den Rheinischen Turnerbund in zwei Sätzen mit 11:6 und 11:9. Das packende Finale der Jungs entschied ebenfalls der Nachwuchs des STB, in drei Sätzen mit 11:6, 9:11 und 11:9 gegen den Bayerischen Turnspielverband, für sich. 

 

Die Platzierungen

 U16 weibl.:                                                        U16 männl.:           

1. Schwäbischer Turnerbund                             1. Schwäbischer Turnerbund 

2. Rheinischer Turnerbund                                2. Bayerischer    Turnspiel-Verband     

3. Niedersächsischer Turnerbund                      3. Schleswig-Holsteinischer Turnverband  

4. Bayerischer Turnspiel-Verband                     4. Niedersächsischer Turnerbund 

5. Sächsischer Turn-Verband                             5. Rheinischer Turnerbund    

6. Schleswig-Holsteinischer Turnverband         6. Hessischer Turnverband 

7. Hessischer Turnverband 

8. Badischer Turnerbund 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Sep

2017

Abteilung Faustball: Vorschau 1. Bundesliga im Hallenfaustball 2017/18

Bald geht es los mit der 1. Bundesliga Halle 2017/2018

Hier schon mal ein Überblick der Spieltage des TVH. Wie unschwer zu erkennen ist, spielt unsere Mannschaft zu Hause immer samstags und immer um 19: 00 Uhr.

Info zu unserem ersten Heimgegner TSV Pfungstadt: Für den bei den World Games schwer verletzten weltklasseschlagmann Patrick Thomas wechselt mit Steve Schmutzler vom MTV Rosenheim ein weiterer Topangreifer zu den Hessen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Sep

2017

Abteilung Faustball: TVH-Jugend bei der Deutschen Meisterschaften U14m

Deutsche Meisterschaft der U 14 männlich am 16./17. September 2017 in Berlin

In einer Woche steigt die Meisterschaft bei der Berliner Turnerschaft (TS), die als Deutscher Meister vor zwei Jahren bei der U12, neben dem TSV Dennach und dem Leichlinger TV, zu den absoluten Topfavoriten gezählt werden müssen. Aber auch unser Team reist nicht chancenlos an, dem damaligen Fünftplatzierten müssen unbedingt Aussenseiterchancen eingeräumt werden.

 

Wer noch Näheres, über Anreise, Übernachtungen etc. wissen möchte wende sich bitte an Abteilungsleiter und Coach der Mannschaft Bernd Wenzdorfer.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Aug

2017

Abteilung Faustball: TVH-Jugend bei Deutschen Meisterschaften und 1. Bundesliga

Deutsche Meisterschaft der U 14 männlich am 16./17. September 2017 in Berlin

Mit dabei unser hoffnungsvolles Team und ihr Trainer Bernd Wenzdorfer. Selbstverständlich dürfen auch Alle die es möglich machen können mitreisen, wenn es am Freitag 15. September um 8:00 Uhr mit dem Zug ab Vaihingen/Enz auf die Fahrt in die Bundeshauptstadt geht. Rückkunft Sonntagabend ca. 24:00 Uhr.

 

Schon jetzt wünschen wir den Jungs Sebastian de Lacasse, Leon Hauf, Luis Grulke, Jona Nöding, Marcel Krauß, Jerome Görlitz, Maik Puffert, Galdric Knäbe mit ihrer weiblichen Verstärkung Benita Höckele (ist seit diesem Jahr erlaubt) viel Spaß sowie den bestmöglichen Erfolg. Auf jeden Fall wird allen Beteiligten dieses Unternehmen lange in Erinnerung bleiben.

Auf der Anlage des Ausrichters Turnerschaft Berlin treten in zwei Gruppen folgende Mannschaften an. ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Aug

2017

Abteilung Faustball: Nachwuchsfaustballer auf der DM in Berlin

U14 Jungs wurden Süddeutscher Vizemeister – jetzt zu den Deutschen nach Berlin

Die erfolgreiche Mannschaft hinten v.l.n.r. Sebastian Delacasse, Leon Hauf, Luis Grulke, Jona Nöding, Marcel Krauß, Jerome Görlitz, vorne Benita Höckele, Maik Puffert und Galdric Knäbe
Die erfolgreiche Mannschaft hinten v.l.n.r. Sebastian Delacasse, Leon Hauf, Luis Grulke, Jona Nöding, Marcel Krauß, Jerome Görlitz, vorne Benita Höckele, Maik Puffert und Galdric Knäbe

Erneut Grund zum Jubeln gab [...] für den erfolgreichen Faustball-Nachwuchs des Turnvereins Hohenklingen. Denn die U14 Jungs holten mit weiblicher Verstärkung bei den Süddeutschen Titelkämpfen in Vaihingen die Süddeutsche Vizemeisterschaft und qualifizierten sich als Zweite gleichzeitig auch für die Deutschen Titelkämpfe, die Mitte September in Berlin stattfinden. 

 

Im Endspiel musste man sich lediglich dem alten Rivalen vom TSV Dennach in zwei engen Sätzen geschlagen geben, dennoch waren Trainer Bernd Wenzdorfer und seine Schützlinge mit dem zweiten Platz hoch zufrieden und freuen sich jetzt schon sichtlich auf die Reise in die Bundeshauptstadt.

Der Württembergische Vizemeister hatte in der Gruppenphase gegen die beiden Bayern-Vertreter SV Amendingen und TV Herrnwahlthann sowie den Nachbarn vom TV Vaihingen bei den jeweils sicheren 2:0 Siegen keinerlei Probleme und wurde damit ungeschlagen Sieger der Gruppe A. Im Halbfinale gab es gegen den Zweiten der Gruppe B, den TSV Waldkirchen (Bayern) einen ebenso souveränen 2:0 Erfolg, während man erst im Finale die Überlegenheit der Nordschwarzwäl-der aus Dennach anerkennen musste. 

Den Erfolg für die TVH-Youngsters errangen Benita Höckele, Leon Hauf, Jona Nöding, Sebastian DeLacasse, Luis Grulke, Marcel Krauß, Jerome Görlitz, Maik Puffert und Galdric Knäbe.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Aug

2017

Abteilung Faustball: Aufstiegsspiele erfolgreich absolviert

Faustballer des Turnvereins Hohenklingen spielen jetzt auch im Feld in der zweiten Bundesliga

Spielertrainer Markus Schweigert, Patrick Schneider, Tim Störkle, Moritz Höckele, Alexander Thau, Marco Kühner und Michael Krauß
Spielertrainer Markus Schweigert, Patrick Schneider, Tim Störkle, Moritz Höckele, Alexander Thau, Marco Kühner und Michael Krauß

Die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen spielen in der nächsten Feldrunde in der zweiten Bundesliga. Nachdem man im Februar in der Halle sogar in die erste Bundesliga Süd aufge-stiegen ist, gelang den Akteuren um Ex-Nationalspieler Michael Krauß der große Coup am Wochenende jetzt auch auf dem Feld. Doch hier ist es nach dem glatten Durchmarsch von der Verbands- bis in die Schwabenliga, die man vor kurzem auch als Meister beenden konnte, vorerst „nur“ die zweite Bundesliga. Der Aufstieg war am Sonntag kurz vor Mittag perfekt, als man im Halbfinale den zuvor unge-schlagen gebliebenen NLV Vaihingen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:1 Sätzen (11:9, 11:8, 8:11 und 11:9) bezwingen konnte. 

mehr lesen 2 Kommentare

So

30

Jul

2017

Abteilung Faustball: Bericht zum 3. Drei-Felder-Faustballturnier 2017

Jede Menge Faustball am Wochenende beim Turnverein Hohenklingen: traditionel­les Sportfest mit tollen Spielen – Gastgeber Sieger des gut besetzten Männerturniers

Freunschaftstrikots vom TVH für's Team des Schweizer Nationalligisten STV Oberentfelden, das bereits zum dritten Mal in Folge Gast war. Links 2. TVH-Vorsitzende Guido Höckele, rechts daneben Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer
Freunschaftstrikots vom TVH für's Team des Schweizer Nationalligisten STV Oberentfelden, das bereits zum dritten Mal in Folge Gast war. Links 2. TVH-Vorsitzende Guido Höckele, rechts daneben Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer

Jede Menge Faustball war am Wochenende auf der Sportanlage "Stelle" oberhalb des Knittlinger Stadtteiles Hohenklingen angesagt. Der örtliche Turnverein hatte hier zu seinem traditionellen Sportfest eingela-den. Am Samstag und vor allem am Sonntag gab es für die zahlreichen Besucher bei tollem Wetter eben-so tolle Demonstrationen des gerade in den hiesigen Breiten schon immer recht populären Faustballsports. Zuerst zeigte der Nachwuchs der U10 und der U12 bei zwei Turnieren, dass sich der TVH um seine sportliche Zukunft keinerlei Sorgen machen muss. Bei den U10 gewann die Formation des TV Hohenklingen 1 vor dem Lokalkontrahenten TSV Kleinvillars, den man mit zwei Punkten Vorsprung bezwingen konnte, dem TV Ochsenbach 1, dem TV Ochsenbach 2 sowie der eigenen zweiten Vertretung. Und auch bei den U12 war der Nachwuchs des TVH nicht zu bezwingen, die Kids holten sich in dem Dreier-Doppelturnier jeder gegen jeden den Siegerpokal vor dem TSV Kleinvillars und dem TV Zainen-Maisenbach. „Durch die gleichzeitig stattfindenden süddeutschen Titelkämpfe der U14 in Vaihingen“, so ein dennoch zufriedener Faustball-Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer, „war die Beteiligung an unserem Nachwuchs-Turnier am Samstag leider nicht so stark wie im Vorjahr.“ Dabei konnte man nicht zuletzt auch dank des vor zwei Jahren dritten Spielfeldes und natürlich auch der gewohnt guten Organisation sämtliche Spiele reibungslos über die Bühne bringen.

 

Dies galt natürlich auch für das im Anschluss stattfindende Damen- sowie das kombinierte Mixed- und Nichtaktiven-Turnier. Bei den Damen mischte der Nachwuchs des TVH zwar kräftig mit, musste allerdings die Überlegenheit des aktuellen Bundesliga-Tabellenführers TSV Calw ebenso anerkennen wie auch der frisch gebackene Schwabenliga-Meister TSV Ötisheim. Der TVH wurde hier überraschend Zweiter vor den Damen aus Aize sowie dem Landesliga-Titelträger SV Erlenmoos.

 

Beim Mixed-Turnier (drei Herren und zwei Damen) mit fünf Teilnehmern war ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

11

Jul

2017

Abteilung Faustball: Männer BZL Nord, U18 WM weiblich , U18 LLM männlich

Männer BZL Nord und U18 WM weiblich und U18 LLM männlich

Männer 2: Bezirksliga Nord:

Nochmals zwei Siege zum Abschluss der Runde und am Ende ein doch recht guter dritten Platz für das meistens recht junge Team.

 

Gegen Schwieberdingen 3, dieses war das erste Spiel, hatte der TVH keine Probleme um zu einem lockeren Dreisatzsieg zu kommen. Anders dann in der letzten Begegnung, mit dem größtenteils aus erfahrenen Spielern bestehenden zweiten Schwieberdinger Anzug. Doch zuerst zwei ganz starke Sätze des TVH, quasi ohne Eigenfehler schien auch dieses Spiel eine sichere Sache der Hohenklinger zu werden. Dies schadete wohl der Konzentration im dritten Durchgang, auch Schwieberdingen kam immer besser ins Spiel und ihr jetzt recht starker Schlagmann Heiko Hachtel punktete ein ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

29

Jun

2017

Abteilung Faustball: Schön, noch ein Rückkehrer, Alexander Thau im TVH-Team

Schwabenliga: Rückkehrer Alexander Thau am Start in der Schwabenliga - Teilnahme an den Aufstiegsspiele gesichert

Schwabenliga:

Nach zwei mehrheitlich klaren 3:0 Erfolgen ist die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur zweiten Bundesliga gesichert. Zum württembergischen Meistertitel fehlt noch ein Punkt aus den letzten zwei Begegnungen am kommenden Sonntag auf der Ostalb in Westerstetten.

 

Mit der doch recht gut harmonierenden Angriffsmaschinerie Thau/Schweigert hatte man zum Auftakt den Gastgeber eigentlich immer im Griff. Lediglich über den kraftvollen Angabeschläger Spaltenberger waren die Waldis hin und wieder erfolgreich. Etwas zu locker begann  man wohl gegen den zweiten Schwarzwaldverein, der TSV Dennach wehrte sich hartnäckig und lag bis zum 9:10 nicht unverdient ständig in Front. Doch mit etwas Glück gelang es noch den Satzverlust  abzuwenden. Im zweiten Satz, man befand sich bereits auf dem Weg zum Satzgewinn, mußte nach einer ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Jun

2017

Abteilung Faustball: Faustball-Highlight in der Fauststadt

Welt- und Europameister Deutschland zu Gast beim Turnverein Hohenklingen – zahlreiche Besucher durften Faustball der Extraklasse genießen

Rund 60 Mädchen und Jungen des TVHs und umliegenden Vereinen waren am Donnerstag mit Feuereifer bei der Sache, als sie von den aktuellen Welt- und Europameistern im Faustball (im Hintergrund) eine intensive Trainingseinheit geboten bekamen.
Rund 60 Mädchen und Jungen des TVHs und umliegenden Vereinen waren am Donnerstag mit Feuereifer bei der Sache, als sie von den aktuellen Welt- und Europameistern im Faustball (im Hintergrund) eine intensive Trainingseinheit geboten bekamen.

Faustball der Extraklasse gab es für zahlreiche Fans aus der Fauststadt und Umgebung am Fronleichnam-stag in Hohenklingen zu genießen. Der örtliche Turnverein war zwei Tage lang Gastgeber der deutschen Nationalmannschaft, die sich hier auf ihr Länderspiel am Wochenende in der Schweiz und auf die World-Games für nichtolympische Sport-arten im Juli im polnischen Breslau vorbereitete.

Harald Muckenfuß (Bretten), Chef der 13köpfigen Delegation, lobte am Donnerstagabend die hervor-ragende Organisation und die Rundum-Betreuung durch den TV Hohenklingen, „der uns in jeder Beziehung bestens betreut und auch kulinarisch hervorragend versorgt hat“. Beim zweiten Vorsitzenden Guido Höckele und bei Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer bedankte er sich mit kleinen Präsenten. Bundestrainer Olaf Neuenfeld (Schneverdingen) lobte die für die Nationalspieler optimalen Trainingsbedingungen auf der Anlage des TVH. Der ehrenamtliche ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

07

Jun

2017

Abteilung Faustball: Turnverein Hohenklingen Gastgeber der deutschen Nationalmannschaft - Aktuell 5 Jugendnationalspieler

Mit die Garanten für eine weiter erfolgreiche Entwicklung der Faustball-Hochburg Hohenklingen, die fünf aktuellen Faustball-Jugendnationalspieler des Vereins

(v.l.n.r.): Moritz Höckele (U 18), Adrian De Lacasse (U 15), Benita Höckele (U 14 weiblich), Fabian Gerst (U 15) und Luis Grulke (U 14)
(v.l.n.r.): Moritz Höckele (U 18), Adrian De Lacasse (U 15), Benita Höckele (U 14 weiblich), Fabian Gerst (U 15) und Luis Grulke (U 14)

In der kommenden Woche, vom 14. bis zum 16. Juni ist der TV Hohenklingen Gastgeber der Deutschen Faustball-Nationalmannschaft. Diese bestreitet am Freitag und Samstag, 16. und 17. Juni 2017 in der Schweiz ein Länderspiel gegen die dortige Nationalmannschaft und eine weitere Partie gegen einen Erstligisten. Der Aufenthalt in Hohenklingen, das zwischenzeitlich ja auch so etwas wie Faustball-Hochburg genannt werden darf, dient der Vorbereitung zu diesen Spielen und in der Folge auch zur Teilnahme der Nationalmannschaft an den World Games 2017 Ende Juli im polnischen Breslau. [...]. Mit dem Aufenthalt in Hohenklingen, so ist sich TVH-Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer sicher, „würdigt der Deutsche Turnerbund auch unsere gute Jugendarbeit“. Besonders stolz ist der Erfolgscoach auch darauf, „dass wir im Moment nicht weniger als fünf Jugend-Nationalspieler in unseren Reihen haben, die regelmäßig zu den Kader-Lehrgängen eingeladen werden und die sicherlich auch für eine erfolgreiche Zukunft unseres Vereins stehen“.

Der von Bundestrainer Olaf Neuenfeld (Hannover) zwischenzeitlich auf zehn Akteure festgelegte Kader des amtierenden Welt- und Europameisters Deutschland wird am Mittwochabend, 14. Juni nach Knittlingen anreisen, [...]. Am Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam) steht dann ganztätig das Vorbereitungstraining auf der Anlage des TV Hohenklingen „auf der Stelle“ auf dem Plan. Am Vormittag werden die aus der gesamten Republik (darunter fünf Akteure des amtierenden Deutschen Meisters TSV Pfungstadt) kommenden Nationalspieler ein internes Training bestreiten, bevor dann am Nachmittag auch für die sportinteressierte Öffentlichkeit einiges geboten wird. Ab 16.30 Uhr haben der Bundestrainer und die Nationalspieler rund 100 jugendliche Faustballspieler aus Hohenklingen und Umgebung (Kleinvillars, Bretten, Ötisheim, Ochsenbach) zu einem für die Kids sicherlich unvergesslichen Training eingeladen. Ab 18.00 Uhr beschließt dann ein kleines Faustball-Turnier die Vorbereitung. Hier werden zwei aus den Nationalspielern gebildete Teams auf zwei Aktiven-Mannschaften treffen, die von Bernd Wenzdorfer zusammengestellt werden. Besucher sind natürlich auch hier herzlich willkommen, der gastgebende TV Hohenklingen sorgt natürlich auch für deren leibliches Wohl. Am Freitag brechen die Nationalspieler nach dem Frühstück dann in Richtung Schweiz auf.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Jun

2017

Deutsche Faustball-Nationalmannschaft trainiert beim TVH

Weiteres Faustball-Highlight steht vor der Tür: Turnverein Hohenklingen für zwei Tage Gastgeber der deutschen Nationalmannschaft

Nach dem kürzlich errungenen Aufstieg der Faustball-Männer des Turnvereins Hohenklingen in die erste Hallen-Bundesliga steht dem Verein jetzt ein weiteres Highlight ins Haus.

 

 In der übernächsten Woche, vom 14. bis zum 16. Juni ist der TVH Gastgeber der Deutschen Faustball-Nationalmannschaft.

Diese bestreitet am Freitag und Samstag, 16. und 17. Juni 2017 in der Schweiz ein Länderspiel gegen die dortige Nationalmannschaft und eine weitere Partie gegen einen Erstligisten. Der Aufenthalt in Hohenklingen, das zwischenzeitlich ja auch so etwas wie Faustball-Hochburg genannt werden darf, dient der Vorbereitung zu diesen Spielen  und in der Folge auch zur Teilnahme der Nationalmannschaft an den World Games 2017 im polnischen Breslau. Dort werden sich Teilnehmer aus aller Welt an den Spielen für nichtolympische Sportarten beteiligen, darunter eben auch die deutsche Faustball-Nationalmannschaft. Der von Bundestrainer Olaf Neuenfeld (Hannover) zwischenzeitlich auf zehn Akteure festgelegte Kader wird am Mittwochabend, 14. Juni nach Knittlingen anreisen, dort in einer Pension Quartier beziehen und anschließend im Vereinsheim des TV Hohenklingen zum Abendessen eintreffen. Am Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam) steht dann ganztätig das Vorbereitungstraining auf der Anlage des TV Hohenklingen „Auf der Stelle“ auf dem Plan. Am Vormittag werden die aus der gesamten Republik (darunter fünf Akteure des amtierenden Deutschen Meisters TSV Pfungstadt) kommenden Nationalspieler ein internes Training bestreiten, bevor es dann am Nachmittag auch für die interessierte Öffentlichkeit interessant wird. Ab 16.30 Uhr haben der Bundestrainer und die Nationalspieler rund 100 jugendliche Faustballspieler aus Hohenklingen und Umgebung (Kleinvillars, Bretten, Ötisheim, Ochsenbach) zu einem für die Kids sicherlich unvergessen werdenden Training eingeladen. Ab 18.00 Uhr beschließt dann ein kleines Faustball-Turnier die Vorbereitung. Hier werden zwei aus den Nationalspielern gebildete Teams auf zwei Aktiven-Mannschaften treffen, die von TVH-Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer  aus Aktiven des TV Hohenklingen und befreundeten Vereinen zusammengestellt werden. Besucher sind hier ganz herzlich willkommen, der gastgebende TV Hohenklingen sorgt natürlich auch für deren leibliches Wohl. Am Freitag brechen die Nationalspieler nach dem Frühstück dann in Richtung Schweiz auf.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Jun

2017

Abteilung Faustball: Berichte Schwabenliga, Bezirksliga Nord, Verbandsliga M45 und U10-Jugend

Beim Heimspieltag Tabellenführung verteidigt

Schwabenliga:

Beim Heimspieltag verteidigt der Schwabenliganeuling eindrucksvoll die Tabellenführung und baut sie auch noch aus. Westerstetten, der zweite Aufsteiger, musste sich in Satz eins und zwei nach dem üblichen Eingangsgeplänkel, dem Druck des TVH beugen. Nach Umstellungen beim Gastgeber kamen die Ostälbler besser ins Spiel und lagen lange knapp in Führung. Erst nach Positionkorrekturen auf Hohenklinger Seite, gelang es den vierten Satz zu vermeiden. Einen klaren Dreisatzsieg gegen den bayerischen TSV Illertissen bescherten die TVHler ihrem heimischen Publikum, lediglich im ersten Abschnitt konnte der Gegner etwas mithalten. Illertissen spielt wegen der kürzeren ...

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Mai

2017

Abteilung Faustball: Berichte von der Schwabenliga, Bezirksliga und U12

Schwabenliga: Hohenklingen erstmals alleiniger Tabellenführer

Danach sah es zu Beginn der ersten Begegnung aber überhaupt nicht aus. Der TVH, diesmal ohne den verhinderten Michael Krauß, hatte gravierende Probleme im gesamten Abwehrbereich. Zwar konnte dies im ersten Satz Markus Schweigert mit seinen echt guten Angaben noch etwas kompensieren, doch  der Satz ging knapp an die Vaihinger aus Stuttgart. Im zweiten Durchgang war die Überlegenheit der Stuttgarter noch deutlicher, doch nun ging ein Ruck durch die Mannschaft über den Kampf fand man ins Spiel und konterte im dritten Satz. Wie selbstbewusst das Team jetzt war zeigte der vierte Durchgang, nachdem eine 10:8 Führung die Vaihinger nochmals zum 10:10 ausgleichen konnten, legte man noch eine Schippe ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Mai

2017

Abteilung Faustball: Die Junge Feldsaison 2017 läuft positiv für die Faustballer vom TVH

Schwabenliga, Bezirksliga Nord und Jugendmannschaften mit positiven Resultaten

Schwabenliga

Auch Hagel, Platzregen und Temperatursturz kann den TVH nicht stoppen. Bei noch guten Bedingungen wurde der am ersten Spieltag verlustpunktfreie Gastgeber von einer auf allen Positionen überzeugenden Hohenklinger Mannschaft in drei Sätzen in die Schranken verwiesen. Trotz Unterbrechungen durch die beschriebenen Wetterkapriolen lief die TVH-Angriffmaschinerie auf Hochtouren, mit tollen Abwehrparaden und fehlerlosem Zuspiel konnte der Angriff nach belieben zu einem klaren 3:0 gegen den TV Heuchlingen punkten.

Es waren dabei: Michael Krauß, Markus Schweigert, Tim Störkle, Patrick Schneider, Thomas Neumann, Moritz Höckele und Marco Kühner.

Ergebnisse:

NLV Vaihingen (A) - TV Hohenklingen (N)      0 : 3 ( 8 : 11 7 : 11 7 : 11 ) 

TV Heuchlingen - TV Vaihingen/Enz 2             1 : 3 ( 9 : 11 4 : 11 11 : 7 9 : 11 ) 

NLV Vaihingen (A) - TV Vaihingen/Enz 2        1 : 3 ( 11 : 6 7 : 11 7 : 11 7 : 11 ) 

TV Heuchlingen - TV Hohenklingen (N)           0 : 3 ( 5 : 11 7 : 11 5 : 11 )  

NLV Vaihingen (A) - TV Heuchlingen              1 : 3 ( 12 : 14 11 : 6 7 : 11 9 : 11 )

Tabelle:

1. TV Hohenklingen (N)       5   14:2   9:1 

2. TV Vaihingen/Enz 2         5   14:4   9:1 

3. TSV Westerstetten (N)     5   12:7   7:3 

4. NLV Vaihingen (A)          5   8:10   4:6 

5. TV Heuchlingen                5   8:11   4:6 

6. TSV Illertissen                  5    7:10   4:6 

7. TSV Dennach (A)             5    5:12   2:8 

8. TV Waldrennach 2            5    2:14   1:9

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

08

Mai

2017

Abteilung Faustball: Feldsaison 2017 ist eröffnet

Die Feldrunde 2017 der Faustballer hat begonnen

Schwabenliga:

Sehr guter Auftakt vom Schwabenliganeuling am ersten Spieltag in Vaihingen. Schon mit viel Sicherheit im Spiel, wurde in der ersten Begegnung die Zweite aus Waldrennach glatt in drei Sätzen bezwungen. Auch Dennach, Absteiger aus der zweiten Liga, hatte im ersten Satz keine und in den beiden Folgenden nur wenige Möglichkeiten den TVH zu gefährden. Ein echtes Spitzenspiel bekamen die zahlreichen Zuschauer im letzten Durchgang geboten. Vaihingen 2 mit drei Spielern aus der Erstligamannschaft angetreten, konnte sich im ersten Satz knapp in der Verlängerung durchsetzen. Der TVH konterte im Zweiten und hatte hier das bessere Ende. Den dritten Satz dominierte eine klar überlegene Hohenklinger Mannschaft. Doch nochmals gelang es den Kaltensteiner zurückzukommen

und setzten in einem dramatischen vierten Satz den glücklichen Schlußpunkt zum 15:14.

 

Für den TVH spielten: Markus Schweigert, Michael Krauß, Marco Kühner, Thomas Neumann, Tim Störkle, Moritz Höckele und Patrick Schneider.

 

Ergebnisse:

TV Vaihingen/Enz 2 - TSV Dennach (A)         3 : 0 ( 11 : 9  11 : 4  11 : 7 )

TV Hohenklingen (N) - TV Waldrennach 2     3 : 0 ( 11 : 7  11 : 6  11 : 7 )

TV Vaihingen/Enz 2 - TV Waldrennach 2       3 : 0 ( 11 : 5  11 : 6  11 : 5 )

TV Hohenklingen (N) - TSV Dennach (A)      3 : 0 ( 11 : 3  11 : 8  11 : 7 )

TV Vaihingen/Enz 2 - TV Hohenklingen (N)  2 : 2 ( 14 : 12  9 : 11  7 : 11  15 : 14 )

 

Tabelle:

Platz Mannschaft             Spiele Sätze Punkte

1. TV Hohenklingen (N)     3       8:2      5:1

2. TV Vaihingen/Enz 2       3       8:2      5:1

3. NLV Vaihingen (A)        2       6:1      4:0

4. TSV Westerstetten (N)   3       7:4      4:2

5. TV Heuchlingen             2       4:4      2:2

6. TSV Dennach (A)           2       0:6      0:4

7. TV Waldrennach 2         2        0:6      0:4

8. TSV Illertissen                3       1:9      0:6 

 

Männer 45 Verbandsliga

Ausser einem Satzgewinn gegen Bissingen/Teck gab es nichts zählbares für die Hohenklinger Senioren. Obwohl die erste Begegnung gegen den Favoriten Weil der Stadt recht ansehnlich war, versäumte man es in der zweiten Begegnung gegen ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

11

Apr

2017

Abteilung Faustball: Vorbereitungsturniere auf die bevorstehende Feldrunde 2017

Gute Erfolge bei den Turnieren in Ötisheim und Karlsdorf

Recht gut lief es bereits bei den Jugendmannschaften. 

Beim Turnier in Ötisheim belegte die U 10 den dritten Platz, Turnier-sieger wurden die U12, die U14 und U16 männlich. Die DM-Teilnehmer-innen der U16 weiblioch spielten in der Frauenklasse mit - unterstützt von einer ehemaligen TVH-Spielrin Christin Häusler - und erreichten mit drei Siegen bei zwei Niederlagen einen guten 3.Platz.

Ebenfalls von Christin Häusler und weiteren Öschelbronner Spielern unterstützt, startet auch eine Männerauswahl unter der Flagge des TVHs. Diese blieb ohne Niederlage und wurde am Ende auf den zweiten Platz gewertet, hinter einer U18-Mannschaft.

 

In Karlsdorf  spielte am Samstag eine Mannschaft im Männer B-Turnier und belegte am Ende trotz teilweise recht guten Leistungen den zwölften Platz unter sechzehn Teilnehmern. Beim Männer A-Turnier wurde die nicht komplette erste Mannschaft nach etwas Pech in der Vorrunde am Ende Neunter bei zwanzig teilnehmenden Mannschaften. Dabei kam Jugendspieler Fabian Gerst zu seinen ersten Einsätzen bei den Aktiven. Moritz Höckele spielte im Kader der U 18 Nationalmannschaft das Turnier mit. Thomas Neumann und Tim Störkle bestanden die ebenfalls dort an zwei Tagen, Samstag theorie u. Sonntag praxis, stattfindende A-Schiedsrichterprüfung.

Glückwunsch!! 

..

mehr lesen 0 Kommentare