Herzlich Willkommen beim TV-Hohenklingen...

Vereinsheim auf der Stelle
Vereinsheim auf der Stelle

... dem Verein für

 

SPORT - SPIEL - GEMEINSCHAFT

 

Mit über 500 Mitgliedern bieten wir als Verein für alle Altersklassen ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot.

16. Frühstückslauf des TV Hohenklingen

Zu unserem Frühstückslauf am Sonntag, 14. April 2024 laden wir bereits heute ganz herzlich ein.

Schöne Routen, von 3/6/9 km, in waldreicher Umgebung motivieren zur aktiven Teilnahme. Alle Strecken sind gut ausgeschildert und eine Getränkestation wird eingerichtet sein. Es erfolgt keine Zeitnahme jeder kann sein eigenes Tempo vorgeben.

Nach der sportlichen Seite wird ein gesundes und reichhaltiges Frühstück für eine besondere Stimmung sorgen.

Das Startgeld inkl. Frühstück beträgt 16€ und ist ab 8.45 Uhr zu entrichten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Anmeldungen bitte an:

Wir freuen uns über Ihre Meldung.

Bubenturnen:

  • Wir suchen dringend ein oder mehrere Übungsleiter für das Bubenturnen. Aufgrund fehlender Übungsleiter können wir zur Zeit leider kein Bubenturnen anbieten.

Ballspielgruppe / Faustball:

Mit Beginn des Neuen Jahres, nach den Weihnachtsferien, soll wieder mit einer Ballspielgruppe gestartet werden.
Donnerstag von 16.00 bis 17.00 Uhr für alle Kinder des oberen Kindergartenalters bis Anfang Grundschule.
Außerdem würden wir uns über Zulauf in allen bestehenden Jugendklassen U8, U10 (beide Do.17.00-18.30 Uhr Weisachtalhalle Freudenstein), U12 und U14 (beide Mo. 17.00-19.00Uhr Sporthalle Knittlingen) freuen.

 

Infos bei  Sandra und Timo, einfach anschreiben oder anrufen. Und so erreicht ihr uns:

Vorschau

Der TVH bietet ab Januar wieder ein Karate-Kurs an:

Ab dem 12.01.2024 bietet der TV Hohenklingen 1912 e.V. Interessierten ab 18 Jahren einen spannenden und vielseitigen Kurs für Einsteiger.

 

Im Einsteiger-Kurs werden die ersten Grundtechniken im Stand, in der Bewegung und mit Partner vermittelt und trainiert. Nach den 12 Einheiten findet dann eine erste Gürtelprüfung statt. 

 

  • Freitags 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Karatekurs für Einsteiger (ab 18 Jahren)
  • Freitags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Training für Wiedereinsteiger (Erwachsene)

Anmeldung ab sofort direkt bei Harry Gilbert

Nordic - Walking 

Sonntag 14. April 2024

Faustball

Sonntag 05. Mai 2024:

  • Männer - Schwabenliga: 1. Spieltag Westerstetten, Beginn: 10:00 Uhr
  • Männer 45: 1. Spieltag in Ochsenbach Beginn: 10:00 Uhr

Mi

10

Apr

2024

Abteilung Faustball: Guter Start inn die neue Saison

Gelungener Auftakt zur Feldsaison 2024 beim Turnier in Karlsdorf

In erstaunlicher Frühform zeigten sich die TVH-Teams beim Männer B-Turnier in einer der badischen Faustballhochburgen. Mit dem Turniersieg und Rang fünf in einem Feld von 20 teilnehmenden Mannschaften ein Topergebnis zum Einstand. Dabei blieb die M 35, auf hervorragend zu spielendem Sportgelände, in allen Spielen ungeschlagen. Nach vier Siegen in der Vorrunde, über drei ungefährdeten Erfolgen in der Zwischenrunde, hier kam es auch zu einem „innerbetrieblichen“ Zusammentreffen, gab es am Ende einen knappen, aber verdienten Endspielsieg über den TV Oppau. Die zweite TVH-Vertretung zog nach zwei Erfolgen, einem Unentschieden, bei einer Niederlage, als Zweiter ihrer Vorrundengruppe in die Zwischenrunde ein. Sie belegten dort im Viererfeld mit einem Unentschieden den dritten Rang, hielten sich dann im Spiel um den fünften Turnierplatz in der Verlängerung gegen Diepoldsau (Schweiz) schadlos.

Für den TVH waren erfolgreich: Markus Schweigert, Michael Feix, Guido Höckele, Daniel Haas, Tobias Spaltenberger, Michael Frank, Max Stelzenmüller, Moritz Höckele, Jona Nöding, Galdric Knäbe und Thoe Krauß

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Mär

2024

Abteilung Karate: TV Hohenklingen ist Mitglied im Karateverband

Erfolgreiche Mitgliedschaft: TV Hohenklingen im Karateverband Baden-Württemberg e.V.

Der TV Hohenklingen hat einen weiteren Meilenstein in seiner sportlichen Reise erreicht, indem er offiziell in den renommierten Karateverband Baden-Württemberg e.V. aufgenommen wurde. Die Urkundenübergabe markierte einen bedeutenden Moment für den Verein, der damit seine Mitgliedschaft in einem der führenden Fachverbände für Karate im Spitzensport in Baden-Württemberg besiegelt.

 

Der Karateverband Baden-Württemberg e.V. (KVBW) steht nicht nur für exzellente Trainingsstandards, sondern auch für die Förderung des Karatesports auf höchstem Niveau. Als offizieller Fachverband für Karate in Baden-Württemberg verpflichtet sich der KVBW dazu, die Entwicklung und den Erfolg seiner Mitgliedsvereine zu unterstützen.

 

Es ist wichtig zu betonen, dass der Deutsche Karate Verband (DKV) als offizieller Fachverband für Karate in Deutschland eine zentrale Rolle spielt. Als einziger vom Bundesministerium des Inneren geförderter Verband und Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) genießt der DKV internationale Anerkennung. Durch die Zugehörigkeit zum DKV profitieren Vereine wie der TV Hohenklingen von einer starken Gemeinschaft und einer herausragenden Infrastruktur im Karatesport.

 

Die Mitgliedschaft im Karateverband Baden-Württemberg e.V. eröffnet dem TV Hohenklingen nicht nur Zugang zu hochwertigen Trainingsprogrammen und Wettkämpfen auf regionaler und nationaler Ebene, sondern stärkt auch die Bindung an die weltweite Karategemeinschaft. Die Anerkennung durch internationale Verbände wie die European Karate Federation (EKF) und die World Karate Federation (WKF) unterstreicht die Bedeutung und den Wert dieser Partnerschaften.

 

Der TV Hohenklingen ist stolz darauf, Teil dieses Netzwerks zu sein und freut sich darauf, seine Mitglieder auf ihrem Weg zu sportlichen Erfolgen und persönlichem Wachstum zu unterstützen. Die Urkundenübergabe zur Mitgliedschaft im Karateverband Baden-Württemberg e.V. ist ein wichtiger Schritt in dieser spannenden Reise, die den Verein dazu inspiriert, weiterhin exzellente Leistungen im Karatesport zu erbringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Mär

2024

Abteilung Faustball: U12 weiblich spielte auf der Württembergischen

Württembergische Meisterschaft der weiblichen U 12 in Schwieberdingen

 Die jungen Mädchen des TVH haben trotz des am Ende achten Platzes keinesfalls enttäuscht bei der sich lange hinziehenden Meisterschaft. Schon in der ersten Begegnung gegen die starken Stammheimer hielten sie lange gut mit, erst zum Ende hin konnten sich die Stuttgarter Vorstädterinnen absetzen. Mit der sichereren Spielweise gelang es Hohenklingen im zweiten Spiel gegen Amstetten 2 bis Mitte der zweiten Halbzeit einen 17:13 Vorsprung herauszuspielen. Das Team schien bereits auf der Siegesstrasse, doch dies beflügelte die Mannschaft nicht. Plötzlich ging fast nichts mehr, unkonzentriert und hektische Eigenfehler brachten dem Gegner nicht nur den Ausgleich, sondern am Ende auch den nicht mehr erwarteten Erfolg. Schade, so war der sechste Platz, der allein ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

04

Mär

2024

Abteilung Faustball: Faustballkids gesucht

Faustball beim TVH, na klar!

Wir freuen uns über jede/n der neu beginnen möchte oder auch über die Kid’s, die schon dabei waren und wieder durchstarten wollen. 

Ausbaufähige Mannschaften in den Nachwuchsklassen U8, U10, U12 und U14 warten auf euch 

Unsere Trainingszeiten :

  • Montag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr U12 bis U14 in der Sporthalle in Knittlingen
  • Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr U8 bis U10 in der Weisachtalhalle Freudenstein

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

04

Mär

2024

Abteilung Faustball: U10 BZM, LLM und WM

U10 Mammutspieltag in Knittlingen

Der große Spieltag am vergangenen Sonntag wurde durch die Bezirksmeisterschaft Rückrunde am Morgen eröffnet. Hier war auch unsere jüngste Mannschaft am Start, die sich mit einem sehr guten Abschluss aus der Hallenrunde verabschiedet haben. Waren es für die drei Mädels ganze sechs kraftraubende und spannende Spiele, die sie zu bewältigen hatten. Das kleine Ziel war, kein Spiel mit mehr als 10 Punkte zu verlieren, welches erreicht wurde.  

Es spielten: Jana Haas, Carolin Schelonka und Finja Harsch

 

Direkt im Anschluss wurde der Landessmeister ermittelt, hier traten die Mannschaften, welche in der Zwischenrunde ausgeschieden sind, gegeneinander an. In ..

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Feb

2024

Abteilung Faustball: U16 Bezirksmeisterschaft

Nachwuchs belegt 2. Platz

Hohenklinger Nachwuchs holt sich am Sonntag in Grafenau den zweiten Platz bei der Meisterschaftsendrunde. Lediglich dem Gastgeber mussten sie sich geschlagen geben. 

 

Es spielten: Marcel, Tim, Nils, Lars und Alexander

 

 

 

Ergebnisse:

TVH : TV Grafenau         0:2 (7:11 9:11)

TVH : TV Veringendorf  2:0 (11:4 11:7)

TVH : TV Heuchlingen   2:0 (11:9 11:8)

Abschlusstabelle:

Mannschaft        Sp. Sätze Punkte

1. TSV Grafenau          3    6:0    6:0

2. TV Hohenklingen    3    4:2    4:2

3. TV Heuchlingen      3    2:4    2:4

4. TV Veringendorf     3    0:6    0:6

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Feb

2024

Abteilung Faustball: Spitzenfaustball bei der Süddeutschen Meisterschaft in Knittlingen

Höchstes Faustball-Niveau in der Knittlinger Sporthalle

Am vergangenen Samstag traf sich knapp 10,5 Monate nach dem letzten Highlight in der Knittlinger Sporthalle wieder die Faustball-Elite des Seniorenbereichs in der Fauststadt.

Nach Ausrichtung der Deutschen Hallenmeisterschaften im März 2023 stand am 10. Februar 2024 die Süddeutsche Meisterschaft der Männer 35 an. Und es traten neben den Gastgebern mit dem MTV Rosenheim der amtierende Deutsche Meister, mit dem VfB Stuttgart der letztjährige Vizemeister und mit der TSG Tiefenthal der Viertplatzierte des vergangenen Jahres an. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld durch den TV Unterhaugstett aus Schwaben sowie die bayrischen Vertreter vom TV Augsburg und dem ASV Veitsbronn.

Und die klangvollen Namen sollten keinesfalls enttäuschen. Bereits mit Beginn der Gruppenphase sahen die zahlreichen Zuschauer:innen in der Sporthalle Knittlingen umkämpfte und spannende Begegnungen auf höchstem Niveau.

Ihren Anteil daran hatten auch die Herren des TVH, welche bereits zum Auftakt dem Favoriten VfB Stuttgart ordentlich Paroli boten. Nach einer eher klaren Niederlage gegen die TSG Tiefenthal ging es dann im dritten Spiel gegen den TV Augsburg bereits um alles. In dieser Partie sollten die Fauststädter die Nerven bewahren – der erste Satz wurde deutlich mit 11:7 gewonnen und als der zweite Satz in die Verlängerung ging, war bereits klar, dass Hohenklingen aufgrund des besseren Ballverhältnisses in die Zwischenrunde einziehen würde. Als gute Gastgeber ermöglichten sie aber auch dem TV Augsburg sich mit einem Erfolgserlebnis aus dem Turnier zu verabschieden.

In der Zwischenrunde wartete der schwäbische Kontrahent aus Unterhaugstett, welcher in der Parallelgruppe ungeschlagen den zweiten Platz belegt hatte.

Leider stand es dieses Mal nicht so gut, um das Nervenkostüm der Gastgeber. In beiden Sätzen geriet der TVH zügig in Rückstand. Gleichzeitig zeigte sich jeweils der aufopferungsvolle Kampfeswille, so dass angepeitscht von den Fans auf der Tribüne jeweils das Comeback fast von Erfolg gekrönt sein sollte. Letztendlich blieben die Gäste aus dem Schwarzwald davon unbeeindruckt und konnten am Satzende jeweils die entscheidenden Punkte für sich verbuchen.

Somit war klar, dass nach dem fünften und vierten Platz bei den beiden vergangenen Deutschen Meisterschaften in der Halle und auf dem Feld diese Endrunde ohne die Fauststädter stattfinden wird.

Trotzdem beschenkten die Spieler sich und die Heimfans mit einem mental stark erkämpften Sieg zum Abschluss gegen den ASV Veitsbronn und sicherten sich den fünften Platz.

Die vorderen drei Plätze und somit die Qualifikation für die DM in Hamburg sicherten sich der MTV Rosenheim, der VfB Stuttgart und die TSG Tiefenthal, welche sich in einem spannenden und hochklassigen Finale im Entscheidungssatz durchsetzten.

Der Verein bedankt sich bei den Teams für einen tollen Wettbewerb bei gleichzeitig maximaler Fairness auf und neben dem Parkett sowie den vielen Helfer:innen bei der Vorbereitung sowie am Spieltag vor Ort.

Für den TVH spielten Michael Feix, Daniel Haas, Timo Haller, Nicolas Schwander, Markus Schweigert (Spielführer) und Tobias Spaltenberger.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Feb

2024

Abteilung Faustball: Jugend-Saisonfinals

Anstehende Saisonfinals im Jugendbereich

Bei der U 14 männlich schließt die Runde mit den Spielen um die Bezirksmeisterschaft am kommenden Sonntag in Grafenau. Spielbeginn 10.00 Uhr in der Wiesengrundhalle Döffinger Str.1

Gegner des TVH-Teams sind neben Gastgeber Grafenau noch der TV Veringendorf und der TV Heuchlingen.

 

Am Sonntag darauf 25. Februar großer Abschlussheimspieltag der U10 in der Sporthalle Knittlingen mit der württembergischen Meisterschaft, der Landesligameisterschaft hier mit TVH 1 sowie Rückrunde Bezirksmeisterschaft Gruppe B mit TVH 2. Spielbeginn für alle steht momentan bei 11.30 Uhr wird sich aber wohl noch ändern.

 

Am Samstag, 9. März spielen dann noch die weibliche U12 ihren Württembergischen Meister aus. Der große Spieltag findet in der Felsenberghalle in Schwieberdingen statt. Spielbeginn 10.00 Uhr.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

13

Feb

2024

Abteilung Nordic-Walking: 16. Frühstückslauf des TV Hohenklingen

Am 14. April 2024 ist es wieder soweit: Frühstückslauf.

16. Frühstückslauf des TV Hohenklingen

Zu unserem Frühstückslauf am Sonntag, 14.April 2024 laden wir bereits heute ganz herzlich ein.

Schöne Routen, von 3/6/9 km, in waldreicher Umgebung motivieren zur aktiven Teilnahme. Alle Strecken sind gut ausgeschildert und eine Getränkestation wird eingerichtet sein. Es erfolgt keine Zeitnahme jeder kann sein eigenes Tempo vorgeben.

Nach der sportlichen Seite wird ein gesundes und reichhaltiges Frühstück für eine besondere Stimmung sorgen.

Das Startgeld inkl. Frühstück beträgt 16€ und ist ab 8.45 Uhr zu entrichten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. 

Anmeldungen bitte an:

Wir freuen uns über Ihre Meldung.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

08

Feb

2024

Abteilung Faustball: U12 Bezirksmeisterschaft

U12 Bezirksmeisterschaft Abschlussspieltag

Zum Start des vergangenen Wochenendes durften unsere beiden U12 Mannschaften in der Knittlinger Sporthalle ihren Rückrundenspieltag der Bezirksmeisterschaft bestreiten. Richtig spannende und dramatische Spiele wurden dem begeisterten Publikum gezeigt. Die guten Plätze zwei und drei konnten erfolgreich verteidigt werden, ganz knapp, aufgrund des direkten Vergleiches, ist unsere erste Mannschaft am ersten Platz vorbeigeschrammt. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Feb

2024

Abteilung Faustball: Faustballerisches Highlight steht an

Süddeutsche Meisterschaft der Männer 35 am 10. Februar in Knittlingen

Großer Faustballsport am kommenden Samstag in der Sporthalle, wenn sieben topbesetzte Teams sich um die drei Plätze zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft streiten. Zu den absoluten Favoriten zählen der letztjährige, am selben Ort gekrönte, Deutsche Meister MTV Rosenheim und der Vize VfB Stuttgart. Dahinter ist wohl alles offen. Wobei der Gastgeber und Ausrichter  Hohenklingen einen Sahnetag erwischen muss, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. Für die gute Organisation und das Wohl der Gäste sorgt die Faustballabteilung. Sicherlich ein Höhepunkt für alle Faustballfreunde.

 

Für Hohenklingen spielen: Markus Schweigert, Michael Feix, Timo Haller, Daniel Haas, Nicolas Schwander, Tobias Spaltenberger, Guido Höckele und Marco Kühner.

 

Gruppe A

  • VfB Stuttgart            
  • TV Hohenklingen
  • TV Augsburg
  • TSG Tiefenthal

Gruppe B

  • MTV Rosenheim
  • ASV Veitsbronn
  • TV Unterhaugstett
mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Feb

2024

Abteilung Faustball: TVH Männer nehmen Abschied von der Schwabenliga

Letzter Spieltag der Schwabenliga

Am Sonntag hatten wir unseren letzten Spieltag in dieser Hallensaison und waren personell leider immer noch recht angeschlagen. Als Verstärkung konnte Göhricke wieder am Spielgeschehen teilhaben und uns im ersten Spiel gegen Ochsenbach durch aggressives Angabenspiel zum Satzgewinn schlagen. Sichere Abwehraktionen und der ein oder andere unerwartete Hallenball trugen sichtlich auch dazu bei. Doch, schon fast wie gewohnt, konnten wir diese Spielweise nicht fortsetzen und leiteten in die wohl schlechtesten Sätze der Saison ein: Am Ende war es ein deutliches 3:1 für Ochsenbach. 

Im zweiten Spiel gegen Vaihingen-Enz konnten wir uns trotz der motivierenden Zurufe der mitgereisten Fans nicht effektiv in Szene setzen, hatten schwer zu kämpfen mit den kurzen Bällen des TVVs und unterlagen deutlich mit 3:0. Gespielt haben: Göhricke-Störkle, Schwarzkopf-Stelzenmüller-Höckele und emotional unterstützt haben Kühner und Nöding.

 

In diesem Zuge herzlichste Grüße an unsre Ehrenfans, welche uns diese Saison noch begleitet haben. Ihr, als auch wir hatten es nicht so leicht mit unsren letzten Spielen und Ergebnissen. Wir geben unser Bestes, dass dies hoffentlich bald anders verläuft. 

Danke fürs stetige Zuschauen.

Eure Herren des TVHs

mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Feb

2024

Abteilung Faustball: Bericht vom U10-Spieltag in Knitlingen

U10 Spieltag in Knittlingen (Ausrichter Kleinvillars)

 Den frühen Auftakt am Sonntagmorgen hatte die erste Mannschaft, mit der Zwischenrunde zur landes- oder württembergischen Meisterschaft. Die Kids boten den Zuschauern immer wieder sehr schöne Spielzüge, dennoch mussten sie an diesem Tag mehrere Niederlagen, bei zum Teil sehr starken Gegnern einstecken.

 

TVH I : TSV Gärtringen III 18:16

TVH I : TV Unterhaugstett II 12:25

TVH I : TV Unterhaugstett I 11:24

TVH I : TV Waldrennach 18:19

TVH I : TSV Grafenau I 12:20

 

Unsere zweite Mannschaft, hatte sich bei der Bezirksmeisterschaft wacker geschlagen. Waren sie nur noch zu dritt, da der eine oder andere Spielerausfall zu ersetzten ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Jan

2024

Abteilung Faustball: Schwabenligaspieltag beim NLV Vaihingen

Das Team verabschiedet sich aus der obersten Landesklasse

Am Sonntag früh waren wir beim NLV Vaihingen in Degerloch zu Gast und zwar zu fünft, inklusive Trainer Kühner. Etliche Krankheits- und Verletzungsfälle führten an diesem Tag zu folgender Notbesetzung: Störkle-Kühner im Angriff, Schwarzkopf-Stelzenmüller-Höckele in der Abwehr, sowie Nöding und de Lacasse im Fanblock.

Trotz dieser Bedingungen hielten wir im ersten Satz gegen NLV Vaihingen gut mit, verloren diesen jedoch knapp mit 9:11, bevor wir uns im nächsten Satz durch punktgenaues Zuspiel und effektiveren Angriff mit 11:9 revanchieren konnten. Leider waren es unsere Angabenfehler, welche zwar oft durch Asse ausgeglichen wurden, jedoch im Endeffekt zum Verlust der nächsten beiden umkämpften Sätze führten. 

Im zweiten Spiel gegen TSV Grafenau gingen die einzelnen Sätze zwar deutlicher aus, doch der Spaß fehlte auch hier nicht: reißerische Abwehraktionen gepaart mit überraschenden Angabentechniken verhalfen uns zu ständiger Spielfreude und ließen den heutigen Spielertrainer Kühner resultieren: "Hauptsach Spass gemacht". 

Allen Verletzten und Invaliden gute Besserung und dem Akademiker eine gute Prüfung.

Bis nächste Woche, hoffentlich vollzählig, in Ochsenbach.

Eure 1.Mannschaft

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Jan

2024

Abteilung Faustball: Schwabenliga

Männer verabschieden sich mit dem letzten Spieltag in Sachsenheim am Sonntag auch aus der Schwabenliga

Nach dem letztjährigen Abstieg aus der zweiten Bundesliga, war auch diese Liga für unsere junge Truppe noch eine Klasse zu hoch, aber vielleicht reicht es doch noch zu einem Sieg. Natürlich sind die Wege nach unten immer schwer, aber alle Achtung für eine Mannschaft die auch in dieser Phase zusammenhält. Potenzial ist vorhanden, die Jungs brauchen halt noch etwas Zeit. Geduld, wir waren nicht immer Oben und es hat trotzdem Spaß gemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jan

2024

Abteilung Faustball: Verbandsliga M45

Zufriedene M45-Senioren des TV Hohenklingen

Am Sonntag, auch in der heimischen Sporthalle Knittlingen, der letzte Spieltag der 45-iger bei dem der TVH mit dem ausgeglichen Tageskontigent an Punkten und dem 4. Platz in der Abschlusstabelle zufrieden sein konnte. Unnötig nur der Satzverlust im ersten Durchgang gegen Pfullingen nach 4:0 Führung verschenkt man ein durchaus mögliches Unentschieden, schön nach langer Zeit wieder mal ein doppelter Punktgewinn gegen Ochsenbach.

Hier waren dabei: Guido Schaub, Reiner Walter, Michael Feix, Guido Höckele, Alexander Schäfer, Gernd Goll, Michael Frank und Theo Krauß 

Ergebnisse:

TVH : TV Bissingen/Teck  1:1 (8:11 11:8)

TVH : VfL Pfullingen          0:2 (8:11 4:11)

TVH : TV Ochsenbach       2:0 (11:7 13:11)

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jan

2024

Abteilung Faustball: Verbandsliga M35

Durchaus zufriedene Leistungen gezeigt

Mit zwei Erfolgen beim großen Heimspieltag am vergangenen Samstag in Knittlingen hat sich das  TVH-Team auch sportlich mit dem dritten Platz (mindestens) für die im Februar in Knittlingen stattfindende Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Als Ausrichter wäre ihr auch so ein Startrecht zugestanden. Zum Auftakt stand dem TVH gleich der Meisterschaftsfavorit VfB Stuttgart gegenüber, in beiden Sätzen trotz negativem Ausgang kein schlechtes Spiel der Hohenklinger. Doch leider wiegen Eigenfehler gegen einen solchen Gegner mehr, da eigene Punkte auch schwerer zu erzielen sind. Ein klarer Erfolg im ersten und ein unnötig spannender zweiter Satz gegen Grafenau brachten das erste Punktepaar. Ötisheim hatte man im dritten Spiel recht gut im Griff, obwohl diese eigentlich am ganzen Spieltag positiv überraschten.   

Für den TVH spielten: Markus Schweigert, Daniel Haas, Michael Feix, Timo Haller,  Nicolas Schwander, Tobias Spaltenberger und Guido Höckele.

Ergebnisse:

  • TVH : VfB Stuttgart       0:2 (6:11 7:11)
  • TVH : TSV Grafenau      2:0 (11:1 11:9)
  • TVH : TSV Ötisheim      2:0 (11:7 11:7)
mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jan

2024

Abteilung Faustball: Jugendfaustball vom vergangenen Wochenende

U12 und U14 im Einsatz

U12: Gleich früh am Samstagmorgen durfte die U12 das lange Faustballwochenende in der Knittlinger Sporthalle, mit der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft, einläuten. Unsere beiden Mannschaften zeigten sehr ausgeglichene und umkämpfte Spiele. Die Rückrunde hierzu wird am 03. Februar stattfinden bis dahin pausieren wir auf einem guten zweiten und dritten Platz, diese gilt es bei der Rückrunde zu verteidigen.

Es spielten beim

  • TVH 2: Anna Lena Basilone, Lia Haller, Mona Krauß, Lilli Deckenbach, Jana Haas und Carolin Schelonka
  • TVH 1: Lars Rößger, Lennard Himmelsbach, Nils Deckenbach, Alexander Feix und Jannis Harsch

U14: Am Sonntag früh war die U14 mit einem kleinen Kader in Vaihingen Enz. Sie zeigten tolle und schöne Spiele mit immer wieder guten Aktionen, welche nach 3 Unentschieden...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jan

2024

Abteilung Faustball: Schwabenligaspieltag in Vaihingen/Enz

Abstieg wohl nicht mehr abwendbar

Nach langer Pause ging es heute endlich wieder zur Sache in der Schwabenliga beim Spieltag in Vaihingen/Enz. Bis auf Florian Schwarzkopf war der Kader an diesem Sonntag vollzählig; zum Glück, wie sich direkt im ersten Spiel herausstellte. Angefangen mit Jona Nöding im Zentrum, Moritz Höckele und Tim Störkle auf den Abwehrpositionen und Yannic Göhricke, Galdric Knäbe im Angriff, boten die Männer um Trainer Kühner dem TVV im ersten Satz direkt Paroli. Durch taktisches Angriffsspiel konnte der TVH seine Abwehrfehler nur in Teilen wieder gut machen, sodass am Ende der Satz 12:10 für den TVV ausging. Im zweiten Satz wechselte Tim Störkle in die Mitte, der Kampfgeist blieb hingegen unverändert am Höhepunkt. Durch sehr gute Abwehraktionen, konnte der TVH so den zweiten Satz für sich entscheiden (9:11). Leider fehlte auch an diesem Wochenende das kleine Quäntchen Konstanz und auch ein wenig Glück: Yannic Göhricke als auch Jona Nöding mussten aufgrund von Bänderschmerzen das Feld verlassen. Fabian Gerst und Max Stelzenmüller fanden zwar gut ins Spiel, doch am Ende stand ein 3:1 für den TVV und der Abstieg fest.

 

Nach getrübten 5 min ging es weiter: Beim Warmmachen war klar, Jona Nöding und Yannic Göhricke fallen fürs nächste Spiel gegen Ochsenbach ebenfalls aus, doch im Endeffekt wars egal:

Gute Abwehrleistung, punktgenaues Zuspiel und weiterer Kampfgeist reichten in diesen Sätzen leider nicht aus, um uns und Trainer Kühner einmal zufrieden aus dem Wochenende zu schicken. Ein deutliches 3:0 für den TVO besiegelte den heutigen Spieltag.

Nächste Woche Trainingseinheit in Stuttgart-Vaihingen um 10 Uhr (falls ihr Lust habt, an unserem Faustballlernprozess teilzuhaben:).

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

15

Jan

2024

Sportlerbesen 2024

Sportlerbesen am 27. Januar 2024

Am Samstag, den 27. Januar 2024 findet wieder unser Sportler-Besen im Vereinsheim "Auf der Stelle" statt. Hierzu sind alle Bürger und Bürgerinnen, Sportler und Mitglieder recht herzlich eingeladen.

 

Los geht es um 17:00 Uhr. Dann gibt es "Essen wie im Besen" mit vielen Leckereien aus der Küche. 

 

Der TV Hohenklingen freut sich, ihr Gastgeber sein zu dürfen.

mehr lesen 0 Kommentare