Herzlich Willkommen beim TV-Hohenklingen...

Vereinsheim auf der Stelle
Vereinsheim auf der Stelle

... dem Verein für

 

SPORT - SPIEL - GEMEINSCHAFT

 

Mit über 500 Mitgliedern bieten wir als Verein für alle Altersklassen ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot.

Vorschau

Samstag, 16. November 2019:

  • U8 in Malmsheim
    Beginn 10:00 Uhr
  • U16 weiblich in Vaihingen/Enz
    Beginn 10:00 Uhr
    Gegner: Vaihingen/Enz, Niedernhall, Adelmannsfelden und Heuchlingen
  • U16 männlich in Vaihingen/Enz
    Beginn 14:00 Uhr
    Gegner: TV Vaihingen/Enz, TV Stammheim und NLV Stgt. Vaihingen

Sonntag, 17. November:

  • Männer 45 in Weil der Stadt
    Beginn 10:00 Uhr
    Gegner sind: TV Ochsenbach, Spvgg Weil der Stadt und TV Bissingen

Samstag, 23.November

  • U12 in Knittlingen
    Beginn 10:00 Uhr
  • U18 männlich in Ötisheim
    Beginn 10:00 Uhr
  • 1. Bundesliga-Süd Heimspiel Sporthalle Knittlingen 19.00 Uhr
    als Gegner kommt der TV 1865 Waibstadt

Mi

13

Nov

2019

Abteilung Faustball: Auswärtsspiel in Pfungstadt - Dem Favoriten nur kurze Zeit getrotzt

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen beim Top-Favoriten TSV Pfungstadt mit 0:5 Sätzen

In ihrem zweiten Saisonspiel in der Bundesliga Süd hatten sich die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen am Sonntagmittag beim mehrfachen deutschen Meister und aktuellen Weltpokalsieger TSV Pfungstadt von vornherein nichts aus-gerechnet. Und am Ende stand auch eine standesgemäße 0:5 (9:11, 4:11, 4:11, 6:11 und 5:11) Niederlage. „Damit haben wir unser Ziel, beim Top-Favoriten nicht abgeschossen zu werden, erreicht“, so ein sichtlich zufriedener Trainer Kuno Kühner. Denn vor allem im ersten Satz spielte man durchaus auf Augenhöhe mit. Dabei führte der TVH sicherlich zur großen Überraschung so-wohl des mitgereisten eigenen Anhangs wie auch der sichtlich beeindruckten Gastgeber zwischen-durch sogar mit 8:5. Doch am Ende stand es 11:9 für Pfungstadt. „Wenn es eng wird“, so der Coach, „können die immer noch eine Schippe zulegen“. Dies haben sie denn auch gemacht. Die Sätze zwei und drei waren danach jeweils mit 11:4 eine klare Angelegenheit für den aktuellen Deutschen Meister. Und auch in den beiden Schlusssätzen haben sich die Hohenklinger nach Kräften gewehrt, zu diesem Zeitpunkt musste man auf An-greifer Bastian Dangel verzichten, der sich zuvor verletzt hatte. Für ihn spielte jetzt Kapitän Marco Kühner im Zweitschlag und war mit seinen Blocks auch einige Male erfolgreich. Mit 11:6 und 11:5 gingen die Sätze vier und fünf und damit auch das gesamte Match dennoch klar an die Gastgeber. „Wir konnten in dieser Partie weitere Erfahrung sammeln“, so Kuno Kühner. Dabei kam dieses Mal auch Nachwuchs-Spieler Jona Nöding zum Einsatz, ebenso wie Zuspieler Tim Störkle. „Beide haben ihre Sache wie auch alle anderen Akteure sehr gut gemacht“, lobte der Coach. „Unsere Punkte müssen wir ohnehin in den anderen Spielen holen“. Ob dies dann schon in der nächsten Heimpartie am Samstag, 23. November (Spielbeginn um 19:00 Uhr) klappt, erscheint indes fraglich. Gegner in der Knittlinger Sporthalle ist dann nämlich der Tabellenzweite TV Waibstadt. 

Der TV Hohenklingen spielte mit Bastian Dangel, Adrian De Lacasse, Moritz Höckele, Marco Kühner, Jona Nöding, Markus Schweigert und Tim Störkle

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Nov

2019

Abteilung Faustball: U12 und U14-Jugend starten in die Hallensaison 2019/2020

Für die U12 und U14 hat die Spielrunde nun begonnen

U14: VR Gruppe C

Ungeschlagen, bei zwei Remis in jeweils starken Auseinander-setzungen gegen Vaihingen und den TSV Kleinvillars und zwei ungefährdeten Erfolgen über Westerstetten und Bissingen/Teck, liegt man hinter Kleinvillars auf Platz zwei der Vorrundengruppe C.

Für den TVH spielten: Christian Feix, Marvin Rieger, Joleen Wenzdorfer, Mareen Falkenstein und Mailin Goldenbogen

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Vaihingen             1:1  (11:9 9:11)

TV Hohenklingen : TSV Kleinvillars         1:1  (9:11 11:5)

TV Hohenklingen : TSV Westerstetten  2:0  (11:3 11:4)

TV Hohenklingen : TV Bissingen               2:0  (11:6 11:5)

 

Tabelle:

1. TSV Kleinvillars          4    7:1      7:1

2. TV Hohenklingen      4    6:2      6:2

3. TV Vaihingen/Enz     4    5:3      5:3

4. TV Bissingen               4    2:6     2:6

5. TSV Westerstetten  4    0:8      0:8

 

U 12 VR Gruppe C

Das neu formierte Team musste in ihrer ersten Begegnung eine deutliche Niederlage ...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Nov

2019

Abteilung Tischtennis: Sieg und Niederlage für die TT-Herren des TV Hohenklingen

Sieg gegen Mühlacker und Niederlage gegen Aurich

 

TV Hohenklingen - Mühlacker II: 9:1

Im Spiel am letzten Dienstag, unserem Trainingsabend, gab es für die 2. aus Mühlacker nichts zu gewinnen. Da sie auch nur zu fünft antraten, gingen schon 3 Punkte kampflos an unsere TT-Herren.

Es gestaltete sich eine ziemlich einseitige Partie. Nach den gespielten Doppeln, die von Manfred de Lacasse/Wolfgang Ehmann gegen Beischroth/ Hahnenkratt und Jürgen Frick/Costa Burkhardt gegen Guawan/Loschky-Henn gewonnen wurden und einem kampflosen Punkt, stand es 3:0.

Jürgen Frick siegte gegen Guawan genau wie Manfred de Lacasse gegen Beischroth in jeweils 3 Sätzen. Wolfgang Ehmann benötigte gegen Loschky-Henn 4 Sätze, davon einen mit 20:18. Den Ehrenpunkt für Mühlacker erspielte Hahnenkratt in 4 Sätzen gegen Costa Burkhardt. Nachdem Oliver Dinse kampflos 2 Punkte fürs Konto beisteuern konnte und HD Helmly gegen Kessler klar gewann, stand es zur Hälfte der Begegnung 8:1 für den TV Hohenklingen. Jürgen Frick blieb es vorbehalten mit seinen 2. Tagessieg für den Endstand von 9:1 zu sorgen.

 

TV Hohenklingen - Aurich: 5:9

Dass es eine schwierige Aufgabe sein wird, war allen klar, aber dass es mit 5:9 eine deutliche Niederlage gab, ist bis heute nicht so richtig zu erklären. Aus den Doppeln ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Nov

2019

Abteilung Faustball: Am Sieg geschnuppert

Hohenklinger Bundesliga-Faustballer unterliegen dem TV Schweinfurt-Oberndorf mit 3:5 Sätzen

1. Spieltag des Teams des TVHs in der 1. Faustball-BL vor rund 150 Besuchern. Adrian De Lacasse (v.l.n.r.) Jona Nöding, Moritz Höckele, Markus Schweigert, Bastian Dangel, Tim Störkle und Kapitän Marco Kühner waren bei der Teamvorstellung noch guter Dinge
1. Spieltag des Teams des TVHs in der 1. Faustball-BL vor rund 150 Besuchern. Adrian De Lacasse (v.l.n.r.) Jona Nöding, Moritz Höckele, Markus Schweigert, Bastian Dangel, Tim Störkle und Kapitän Marco Kühner waren bei der Teamvorstellung noch guter Dinge

Im ersten Saisonspiel in der Bundesliga Süd hatten die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen nach eigener 3:1 Satzführung gegen den SV Schweinfurt-Oberndorf den Sieg bereits vor Augen. „Wir haben es nur versäumt, den Sack zuzumachen“, stellte Trainer Kuno Kühner etwas enttäuscht fest. Denn am Ende triumphierte der letztlich physisch etwas stärkere Vertreter aus Bayern zum Saisonauftakt mit 5:3 Sätzen (3:11, 13:11, 7:11, 8:11, 11:8, 11:7, 11:7 und 11:6). Dennoch war der Coach mit dem Auftritt seiner Schützlinge durchaus zufrieden. Vor einer wiederum recht ansehnlichen Zuschauerkulisse in der Knittlinger Sporthalle hatten sich die Akteure des TVH zum Auftakt in ihre zweite Bundesliga-Saison durchaus etwas vorgenommen. Denn Schweinfurt-Oberndorf ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Nov

2019

Abteilung Faustball: 1. BL Süd - Männer: Schweres Auswärtsspiel in Pfungstadt steht an

Für die TVH-Männer geht es am 2. Spieltag nach Pfungstadt

Am nächstne Samstag geht es nach Pfungstadt, Sporthalle Wilhelm-Leuschner-Schule (Mühlstrasse). Beginn: 15:00 Uhr

 

Die Einschätzung von Süd-Experte Andreas Gruber sagt alles aus über den Gegner: Der TSV ist der Favorit auf den Südtitel. Der Kader mit vier Weltmeistern und einem Europameister der U21 erstklassig besetzt. Die „Gelben“ haben national und international im abgelaufenen Jahr alles gewonnen was man so gewinnen kann, ohne in den Endspielen auch nur einen Satz abzugeben. Gewackelt haben die Hessen nur beim Vorbereitungsturnier in Vaihingen und dort gegen Vöcklabruck verloren, und im DM-Halbfinale das man ganz knapp mit 3:2 gegen den TSV Hagen gewinnen konnte. Einzig die jetzt „dünne“ Bank kann dem TSV zusetzen – aber wenn die erste Fünf aufläuft gehen die Spiele womöglich im Eiltempo mit 5:0 an den TSV

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Nov

2019

Abteilung Faustball: Schwabenliga-Frauen ohne Sieg

Fehlstart der Frauen zum Saisonauftakt

Aber Trainingsrückstände durch unglückliche Umstände, sowie krankheitsbedingte Ausfälle ließen auch keine besseren Ergebnisse zu. Nach deutlichem Rückstand im ersten Satz gegen Grafenau, konnte nur noch etwas Ergebniskosmetik betrieben werden. Im zweiten Durchgang fanden die TVHlerinnen zwar besser ins Spiel, aber der klare Erfolg der Gastgeberinnen war nicht zu verhindern.

Im zweiten Spiel gegen die deutlich schwächeren Westerstetterinnen ein hart umkämpfter erster Abschnitt der unnötiger Weise in der Verlängerung abgegeben werden musste. Im zweiten Satz schien der TVH sich gefangen zu haben, mit guter Abwehrarbeit und sehenswerten Angriffen waren die Mädels aus der Ulmer Gegend chancenlos. Leider nicht in Satz drei, einem gleich zu Beginn eingehandelten Rückstand lief man, ohne den Gegner nochmals ernsthaft gefährden zu können, bis zum Ende hinterher. Schade diese zwei Punkte wurden verschenkt.

 

Es waren dabei: Hanna Störkle, Selin Dönmez, Benita Höckele, Marina Stelzenmüller, Leoni Grulke und Amelie Bäuerle.

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TSV Grafenau              0:2  (6:11 7:11)

TV Hohenklingen : TSV Westerstetten   1:2  (11:13 11:6 8:11)

 

Tabelle:

                                                Sp.SätzePunkte

1.TSV Grafenau                     2   4:0     4:0

2.TSV Westerstetten          2    2:3      2:2

3.NLV Stgt.Vaihingen         0   0:0       0:0

3.Spvgg Weil der Stadt      0   0:0       0:0

3.TV Unterhaugstett 2       0   0:0       0:0

3.TV Böblingen                    0   0:0       0:0

7.TV Hohenklingen            2   1:4        0:4

https://www.faustball.de/#/contest/2303/competition

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Nov

2019

Abteilung Tischtennis: Pokal- und Verbandsspiele

Pokalspiel: TV Hohenklingen - Gemmrigheim 4:1 Verbandsspiel: TV Hohenklingen - Zaisersweiher 9:4

Endlich ist für uns die tischtennisarme Zeit zu Ende und es darf wieder auf Punktejagd gegangen werden. Durch einige Spielverlegungen wurde der Start in die neue Saison für unsere Tischtennisherren immer weiter im Kalender nach hinten geschoben. Die erste Bewährungsprobe galt es deshalb vor 10 Tagen im Pokal gegen Gemmrigheim zu meistern.

 

Für den TV Hohenklingen spielten Jürgen Frick, Manfred De Lacasse und Wolfgang Ehmann. Manfred De Lacasse siegte gegen Schweiker in 4 Sätzen und Jürgen Frick schlug Dressler  in 5 Sätzen. Wolfgang Ehmann baute  mit einem klaren 11-2-3-3 Erfolg gegen Schanta die Führung auf 3:0 aus. Jetzt war das Doppel an der Reihe. Hier trafen Manfred De Lacasse/Wolfgang Ehmann auf die Gemmrigheimer Dressler/Schweiker und mussten eine klare 3-Satzniederlage hinnehmen. 

In den folgenden Einzeln fanden unsere Herren aber in die Erfolgsspur zurück, wobei ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Okt

2019

Abteilung Faustball: Auftakt 1. BL Herren und Schwabenliga Frauen

Frauen und Herren steigen am Wochenende in die Saison ein

Samstag 02.11.2019 startet 1. Bundesliga-Süd Männer 2019/20

Sonntag 03.11.2019 startet Schwabenliga Damen

 

Am kommenden Samstag 2. November um 19:00 Uhr kommt der TV Schweinfurt-Oberndorf zum Bundesligaauftakt in die Knittlinger Sporthalle. Die Oberndorfer in dieser Saison wohl eine etwas unbekannte Größe, da ihr bester Spieler mehrfacher Welt- und Europameister Fabian Sagstetter eine Saison als Profivolleyballer beim Bundesligisten SG Eschenbacher Eltmann spielt.

Hohenklingen wird trotz alledem einen zahlreichen und lautstarken Anhang brauchen um den Franken Parolli bieten zu können. Der TVH würde sich über guten Zuspruch zum Auftakt und darüber hinaus sehr freuen.   

 

Auftakt der Schwabenliga Frauen: Auch für die Frauen geht es nach dem Aufstieg im letzten Jahr um die ersten Punkte. Der erste Spieltag steigt am Sonntag um 10:00 Uhr in Grafenau Wiesengrundsporthalle.  Gegner sind neben dem Gastgeber noch der TSV Westerstetten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Okt

2019

Abteilung Faustball: Hohenklingen beim Baden-Cup in Bretten

Hohenklingen beim Baden-Cup in Bretten hinter Käfertal auf Platz zwei.

Recht gute Vorbereitung zum Bundesligaauftakt an diesem Wochenende für das TVH-Team.

Im Turnier um den Pokal des Badischen Turnerbundes beim TV Bretten kommen die Mannen um Coach Kuno Kühner erst langsam in die Gänge und hatten zum Auftakt gegen Turnierfavorit Käfertal  keine Chance (4:11;2:11). Nach zerfahrenem ersten Satz gegen Dieburg  wurde der zweite sowie der Entscheidungssatz recht sicher gewonnen (10:12; 11:6; 5:1). Gut im Griff hatte man im letzten Durchgang den TV Waibstadt 2 (11:9; 11:6). Eine Klasse Auseinandersetzung vor mehr Hohenklingener als Brettener Faustballfans wurde das Halbfinale gegen Leichlingen (1.Bundesliga-Nord). Nach 10:7 Führung für den TVH ging der erste Durchgang noch mit 11:13 an die Rheinländer. Den zweiten Satz holten sich die Knittlinger Vorstädter über wiederum 10:8 diesmal mit 13:11 ehe auch der dritte Abschnitt, ab Halbfinale wurde auf zwei Gewinnsätze gespielt, wieder heiß umkämpft mit 11:9 an Hohenklingen ging.

Eine Klasse besser als im ersten Kräftemessen bei der Vorrundenbegegnung zeigten sich die TVH-Männer im Finale gegen die Mannheimer Vorstädter. Bis zum Stande von 5:6 total ausgeglichen ging der erste Satz ohne an Spannung zu verlieren doch noch deutlich an die Badener. Ein toller Schlagabtausch im zweiten Durchgang, die Faustballfans kamen voll auf ihre Kosten, wenn auch am Ende letzendes verdient mit 5:11  9:11 der TV 1880 Käfertal den Turniersieg holte.

Bei Hohenklingen spielte: Marco Kühner (Kapitän), Bastian Dangel, Markus Schweigert, Tim Störkle, Moritz Höckele, Adrian de Lacasse und Jona Nöding (Dies ist auch der Kader der Bundesligamannschaft).

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Okt

2019

Abteilung Faustball: Faustballer des Turnvereins Hohenklingen spielen wieder in der ersten Bundesliga

Trainer Kuno Kühner strebt mit dem Team den Klassenerhalt an – Saisonauftakt am 2. November in der Knittlinger Sporthalle gegen Schweinfurt-Oberndorf

Die Faustballer des Turnvereins Hohenklingen sind wieder erstklassig. Nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga Süd gehört man dieser jetzt wieder an. Ausschlaggebend dafür war allerdings nicht die sportliche Qualifikation (diese hat man als Meister der zweiten Bundesliga mit Platz drei in der Aufstiegsrunde knapp verpasst), sondern der überraschende Rückzug des FBC Offenburg. Weiteres Glück für den TVH war danach auch noch die Tatsache, dass die Offenburger zu spät abgesagt haben. Denn ansonsten wäre der TSV Calw als Vorletzter der letztjährigen Hallenrunde drin geblieben. So aber dürfen sich die Fauststädter als Nachrücker freuen und ihrem Publikum in der Knittlinger Sporthalle zumindest für ein halbes Jahr jetzt wieder Erstliga-Faustball bieten. Sofort nach Feststehen dieser Tatsache hat man sich beim TVH auch auf die Suche nach einem neuen Trainer gemacht und wurde auch fündig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Okt

2019

Abteilung Faustball: Neue Ballsportgruppe

Achtung: Neue Ballsportgruppe des TVHs

Achtung: Wir bieten wieder eine Ballspielgruppe an für Kinder zwischen vier und sechs Jahre. Diese findet Donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Weissachtalhalle Freudenstein statt.

Hier können Kinder erste Erfahrungen mit dem Ball sammeln.

Den Kindern wird auf spielerische Weise der Umgang mit dem Ball gezeigt, wodurch erste motorische Ballspielkompetenzen vermittelt oder weiterentwickelt werden.

 

Bei Fragen steht Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer,unter Tel.07043/954591 zur Verfügung.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Okt

2019

Abteilung Faustball: Trainingszeiten der Faustballer

Trainingszeiten für die Hallenrunde 2019/2020

Wir Faustballer freuen uns auf jede/n neue/n Spielerin/ Spieler, die/der den Weg zu uns ins Training findet. Aber auch ehemalige Spielerinnen und Spieler sind herzlich willkommen.  Gerade im Alter von 6 bis 10 Jahren bei der U8 und U10 wäre es toll wenn wir bald Verstärkung bekommen würden. Aber auch ganz dringend suchen wir Mädchen von 10 bis 15 Jahren. Also kommt vorbei und schaut euch den Faustballsport / das Faustball-training bei einer Schnupperstunde mal an.

 

Bei Fragen steht Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer, unter Tel.07043/954591 zur Verfügung

 

  • U8 und U10 weiblich und männlich (6-10 Jahre)
    Donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr
    in der Weissachtalhalle Freudenstein 
  • U 12 weiblich und männlich (10-12 Jahre)
    Montags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
    in der Sporthalle Knittlingen
  • U14 weiblich (12-14 Jahre)
    Donnerstags von 18.15 Uhr bis 20.00 Uhr
    in der Weissachtalhalle Freudenstein
  • U14 männlich (12-14 Jahre)
    Montags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    in der Sporthalle Knittlingen
  • U16 und U18 weiblich (15-18 Jahre)
    Donnerstags von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr
    in der Weissachtalhalle Freudenstein
  • U16 und U18 männlich (15-18 Jahre)
    Montags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    in der Sporthalle Knittlingen
  • Männer 1/2 und Männer 45
    Dienstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
    in der Sporthalle Knittlingen 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Okt

2019

Abteilung Faustball: Hallenrunde 2019/2019 der 1. Bundesliga Süd beginnt in Kürze

Vorschau zur Hallenrunde 2019/2019 in der 1. BL Süd

Hier nochmals der Ausblick auf die anstehende Hallenrunde.

Wenn dann am Samstag, 2. November um 19.00 Uhr in der Sporthalle Knittlingen der Auftakt erfolgt, sind wieder alle Faustballfreunde ganz herzlich eingeladen dabei zu sein.

 

Nach 2017/18 zum zweiten Mal Abenteuer erste Liga.

Spieltage 1. Bundesliga-Süd Hallenrunde 2019/20:

  • 02.11.2019 - Knittlingen (TV SW-Oberndorf 19:00 Uhr)
  • 10.11.2019 - Pfungstadt  (15:00 Uhr)
  • 23.11.2019 - Knittlingen (TV Waibstadt 19:.00 Uhr)
  • 30.11.2019 - Knittlingen (TV Stammheim 19:00 Uhr)
  • 14.12.2019 - Knittlingen (TV Vaihingen/Enz 19:00 Uhr)
  • 21.12.2019 - Knittlingen (TSV Pfungstadt 19:00 Uhr)
  • 11.01.2020 - Oberndorf  (16:00 Uhr)
  • 12.01.2020 - Knittlingen (TV 1880 Käfertal 15:00Uhr!) 
  • 19.01.2020 - Käfertal  (15:00Uhr)
  • 25.01.2020 - Stammheim  (19:00Uhr)
  • 26.01.2020 - Unterhaugstett (Sporthalle Bad Liebenzell 15:00 Uhr)
  • 01.02.2020 - Waibstadt (19:00 Uhr)
  • 02.02.2020 - Knittlingen (TV Unterhaugstett 15.:0 Uhr)
  • 08.02.2020 - Vaihingen/Enz  (19:00 Uhr)
mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Okt

2019

Abteilung Faustball: TVH beim Turnier in Denkendorf

Weibliche A-Jugend spielte in Denkendorf

Weibliche B-Jugend belegt Platz sechs (8 Teams) beim Turnier für U 18 Mannschaften. Ein Sieg über den NLV Vaihingen und knappe Niederlagen in den anderen Spielen. Trainer Bernd Wenzdorfer war mit dem auftritt seiner jungen Schützlingen zufrieden.

Es spielten: Amelie und Jana Bäuerle, Benita Höckele, Elena und Mareen Falkenstein sowie Joleen Wenzdorfer.

Frauenmannschaft musste leider wegen Spielermangel zurückgezogen werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Okt

2019

Abteilung Faustball: Finalteilnahme beim Turnier in Tiefenthal

2. Platz für Hohenklinger Männer in Tiefenthal

Beim Turnier der TSG Tiefenthal reichten den Mannen um Kapitän Marco Kühner in der Vorrunde ein 2:0 Satzerfolg gegen Dieburg sowie zwei Unentschieden gegen TV Vaihingen/Enz und den Gastgeber um in das Halbfinale einzuziehen. Hier wiederum war man erfolgreich gegen einen weiteren Ligakonkurrenten, den TV Waibstadt. Erst im Finale war der TSV Calw eine Nummer zu groß. Jetzt folgt noch ein letzter Formtest beim Baden-Cup des TV Bretten am kommenden Samstagnachmittag, ehe dann am darauffolgenden Samstag mit dem Heimspiel gegen Schweinfurt-Oberndorf die Erstligasaison 2019/20 startet.

In Tiefenthal waren dabei: 

Markus Schweigert, Bastian Dangel, Marco Kühner, Moritz Höckele, Adrian de Lacasse und Jona Nöding

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

21

Okt

2019

Abteilung Faustball: Die 1. Faustball-Mannschaft des TV Hohenklingen stellt sich vor ...

Das Start-Team für die Hallenrunde 2019/2020

Wie bereits berichtet, spielen in der Faustball-Hallenrunde 2019/2020 die Männer des TV Hohenklingen wieder Erstklassig. Als Drittplatzierter bei den Aufstiegsspielen rückt die Mannschaft durch die Absage des FBC Offenburgs nach

 

Wir haben das Start-Team um eine Vorstellung gebeten, anbei die humoristische Selbstdarstellung der Mannschaft:

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Okt

2019

Abteilung Faustball: Turniersieg beim TV Dörnberg

Turniersieg für TVH-Männer

Bei den Faustballfreunden vom TV 1886 Dörnberg/Lahn gelang beim ersten Indoor-Auftritt in einem Achterfeld dieser schöne Erfolg auf dem sich sicherlich aufbauen lässt.

Es waren dabei: Markus Schweigert, Tim Störkle, Yannick Göricke, Moritz Höckele, Adrian de Lacasse u. Jona Nöding.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Okt

2019

Abteilung Faustball: Kuno Kühner steigt wieder beim TVH ein

Kuno zurück zum TVH

Der Erfolgstrainer, zuletzt vor wenigen Wochen Weltpokalsieger mit den Frauen des TSV Dennach, kommt in kameradschaftlicher Verbundenheit wieder nach Hohenklingen zurück. Nachdem er vor einigen Jahren, zu früheren Zweitligazeiten, schon recht erfolgreich tätig war, bereitet er gerade die Männer auf die kommende Spielzeit in der deutschen Premiumklasse vor. Hier ein Klassenerhalt mit Hohenklingen käme fast schon dem Dennacher Erfolg gleich. Obwohl die Liga in dieser Runde, abgesehen von Pfungstadt und Käfertal, nicht so stark eingeschätzt wird, wie  vor zwei Jahren. Nur zu unterschätzen ist keiner, denn als Nachrücker ist man sicherlich der größte Aussenseiter.  

mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Okt

2019

Abteilung Faustball: Deutsche Meisterschaft der U16 weiblich am 28. u. 29. September 2019 in Berlin

Hohenklingen belegt hervorragenden fünften Platz

Mehr als Zufrieden können die Mädels um ihren Coach Bernd Wenzdorfer mit diesem doch schönen Erfolg bei ihrer Deutschen Meisterschaft sein. Schade dass am Sonntag das Wetter nicht mehr mitspielte, so dass wegen widriger Platverhältnissen die Endrunde nicht kommplett zu Ende ge-spielt werden konnte.

 

Etwas Auf und Ab ging es für den TVH am Samstag bei der Vorrunde, nicht immer konnte die beste Leistung abgerufen werden. Eine unnötige Niederlage gab es zum Auftakt gegen den Hammer SC darauf ein glatter schön herausgespielter Erfolg über Glauchau-Rothenbach. Auch nicht nötig war der Satzverlust im Aufeinander treffen mit dem Gastgeber im zweiten Durchgang zeigten die Mädels um Schlagfrau Selin eine tadellose Vorstellung. Chancenlos dann gegen den späteren Vizemeister Essel der in allen Belangen ...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Okt

2019

Abteilung Faustball: Hanna, Maik und Adrian bei den Deutsche Meisterschaft der Landesturnverbände (Jugend)

Hanna, Maike und Adrian gewinnt Gold mit dem Schwäbischen Turnerbund

 Der Schwäbische Turnerbund holt Gold in der Gesamtwertung vor dem Niedersächsischen Turnerbund und dem Schleswig-Holsteinischen Turnerbund.

 

In den Einzelwertungen waren die Schwaben in den Klassen U14 männlich und weiblich sowie der U18 männlich Erster und bei der U 18 weiblich Dritter.

 

Hanna Störkle bei der U18 w, Adrian de Lacasse bei U18 m und Maik Puffert  U14 m waren vom TVH mit dabei erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch! 

mehr lesen 0 Kommentare