Do

02

Feb

2023

Abteilung Faustball: Verbandsliga M 45

Große Kulisse beim Heimspieltag

Vor, für diese Klasse erfreulich, großer Zuschauerkulisse enttäuschte der TVH bei nur einem Erfolg in vier Begegnungen in der heimischen Sporthalle keineswegs. Überzeugend in beiden Sätzen gegen den späteren neuen Meister Ochsenbach belohnen sich die Mannen um Spielführer Guido Schaub jeweils am Ende nicht selbst. Vaihingen/Enz, spielt an diesem Tag groß auf, revanchiert sich für die im Hinspiel zu Hause erlittene Niederlage. Nach dem knappen Erfolg im ersten Satz gegen Pfullingen lässt der Druck im TVH-Angriff nach und der neuerliche Vize kann die beiden folgenden Durchgänge für sich entscheiden. Etwas quälen mussten sich die ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

02

Feb

2023

Abteilung Faustball: Landesliga Nord

Keine weiteren Punkte geholt

Keine weiteren Punkte für das zweite Männerteam zum Abschied nach einjähriger Landesligazugehörigkeit. Doch bot das Team nach verschlafenem erstem Satz der Bundesligareserve und aktuellem Tabellenzweiten TSV Calw in den folgenden Durchgängen heftigen Widerstand. Nach erfolgreichem dritten Abschnitt war im Vierten die Punkteteilung zum Greifen nah, ehe die Schwarzwälder mit zwei Bällen in Folge für die Entscheidung sorgten. Gegen den Klassenprimus und dem, trotz für ihn noch zwei ausstehenden Spielen, wohl neuen Meister Waldrennach 2 war für die TVHler nichts zu holen, lediglich der zweite Durchgang konnte etwas offen gestaltet werden. Für den unteren Tabellenabschnitt ist die Saison beendet. Es spielten: Fabian Gerst, Nick Gerst-Naranjo, Galdric Knäbe, Maik Puffert u. Jonas Hauser

Ergebnisse:

TV Hohenklingen 2 : TSV Calw 2               1:3 (2:11 8:11 11:8 9:11)

TV Hohenklingen 2 : TV Waldrennach 2  0:3 (2:11 7:11 4:11)

Tabelle:

Mannschaft               Sp. Sätze Punkte

1. TV Waldrennach 2 12 31:11 20:4

2. TSV Calw 2               12 28:15 17:7

3. TV Stammheim 2 12 29:17 17:7

4. NLV Stgt.Vaihingen 3 12 26:18 15:9

5. TV Enzberg               14 24:28 12:16

6. TSV Bietigheim 14 20:27 11:17

7. TV Vaihingen/Enz 4 14 19:34 8:20

8. TV Hohenklingen 2 14 11:38 4:24

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Jan

2023

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga Süd Männer

Hohenklingen kann auch theoretische Chance nicht mehr nützen

Schon nach dem ersten Match beim Heimspieltag am vergangenen Samstag gegen den TV Eibach war für die Truppe um Trainer Bernd Wenzdorfer der Abstieg in die drittklassige Schwabenliga besiegelt. Nach schwachem Start im ersten Satz (2:7) rückte der TVH dem bayerischen Vertreter beim 8:9 nochmals auf die Pelle, ehe diese zum 8:11 beenden. Toller Lauf im zweiten Durchgang, nach 4:9 Rückstand kam der Gastgeber bei 9:9 zum Ausgleich und über 10:10 noch zum nicht mehr geglaubten Satzgleichstand. Hart umkämpft der dritte Durchgang nach wechselnden Führungen konnte Eibach nach dem Stand von 9:9 zweimal zum Satzerfolg punkten. Im vierten Abschnitt gelang es Hohenklingen nicht mehr die entscheidenden Bälle zu setzen und die Bayern, ständig in Führung liegend, holten sich mit 3:1 nach Sätzen die Punkte. Doch trotz der vorangegangenen Niederlage gab der TVH im Lokalderby gegen Vaihingen gleich zu Beginn nochmals richtig Gas. Nach ständiger Führung und starker Vorstellung beendete Hohenklingen mit 11:9 den ersten Durchgang. Auch der zweite Abschnitt war äußerst spannend, selbst ein 7:10 Rückstand konnte die Knittlinger Vorstädter nicht schocken doch mehr als Gleichstand bei 10 und 11 war nicht mehr drin, Vaihingen punktete noch zweimal zum Satzausgleich. Nach Aufgabe roch es im dritten Satz, die ehemaligen Kreisstädter holten sich diesen locker mit 11:5. Doch weit gefehlt, die Wenzdorfer Schützlinge wehren sich erfolgreich nach 4:7 und 7:8 geht der TVH bei 9:8 in Führung und bejubelt nach 11:9 den Satzausgleich. Im entscheidenden fünften Satz sah es nach dem letzten Seitenwechsel und beim Stand von 2:7 nach einem schnellen Ende aus. Aber nochmals zeigte der TVH Biss und holte zum 8:9 auf, leider wurde die kämpferische Komponente der heimischen Truppe nicht belohnt über 10:9 kam der Gast beim 11:9 zum knappen Spielgewinn.  Schön, dass das TVH-Team trotz spielerischen Defizite, wie schon im laufe der Saison, nie aufgegeben hatte und den Zuschauern unterhaltsamen Faustball geboten hat. Am Rande war zu erfahren das Florian Zwintzscher auch bei der bald anstehenden Feldsaison als Hauptangreifer dem TVH noch erhalten bleibt.

Es spielten: Florian Zwintzscher,, Yannick Göhricke, Moritz Höckele, Adrian de Lacasse, Jona Nöding, Tim Störkle  und  auf der Bank Galdric Knäbe und Maik Puffert.

 

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Eibach 03           1:3 (8:11 12:10 9:11 7:11)

TV Vaihingen/Enz : TV Eibach 03          3:1 (11:13 11:8 11:6 11:5)

TV Hohenklingen : TV Vaihingen/Enz  2:3 (11:9 11:13 5:11 11:9 9:11)

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Jan

2023

Abteilung Faustball: M35 - Verbandsliga

Die Männer 35 zeigten zurecht, dass sie bei der DM nicht fehl am Platz sind

Mit drei Unentschieden und am Ende einem sehr guten zweiten Platz, haben die Mannen um Hauptangreifer Markus Schweigert die Runde beendet. Noch nicht beendet aber ist die Saison der TVH-Senioren, denn als Gastgeber der am Wochenende 25./26. März 2023 stattfindenden Deutschen Meisterschaft im Hallenfaustball M 35, ist die Mannschaft für dieses Event qualifiziert. Ungewöhnlich schwergetan hat sich das Team in den ersten beiden Spielen jeweils im ersten Satz. Korrektur folgte dann im zweiten Durchgang. Eine packende Partie zum Abschluss gegen den neuen Württembergischen Meister VfB Stuttgart.

Wer mit dem VfB zusammen zur Süddeutschen fährt, war noch nicht geklärt, eigentlich Waldrennach.

Beim TVH spielten:  Markus Schweigert, Michael Feix, Marco Kühner, Daniel Haas, Jan Schmitzer und Guido Höckele. 

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Stammheim               1:1 (7:11 11:7)

TV Hohenklingen : TSV Schwieberdingen    1:1 (9:11 11:3)

TV Hohenklingen : VfB Stuttgart                   1:1 (12:10 14:15)

 

Abschlusstabelle:

Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1. VfB Stuttgart               10 18:2 18:2

2. TV Hohenklingen 10 12:8 12:8

3. TV Waldrennach 10 11:9 11:9

4. TV Stammheim 10 10:10 10:10

5. TSV Schwieberdingen 10 6:14 6:14

6. TSV Dennach               10 3:17 3:17

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Jan

2023

Abteilung Faustball: U10 - Zwischenrunde

Nur knapp an der WM vorbei

Ganz knapp, wegen einem Ball, hat die erste Mannschaft des TVH die Württembergische Meisterschaft verpasst. Die Mädchen des zweiten Teams hatten hier einen schweren Stand, spielten aber tapfer mit. Ebenso die noch sehr junge dritte Mannschaft bei der Hinrunde zur Bezirksmeisterschaft, am Ende ein Erfolg für unentwegte Spielfreude.

Die erste spielte mit: Elias Lohmiller, Jannis Harsch u. Alexander Feix

Die Zweite: Frida Mößner, Mona Krauß u. Lilli Deckenbach

Die Dritte: Carolin, Jana u. Luisa (wie in U8)

Ergebnisse:  ...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Jan

2023

Abteilung Faustball: U8 - 3. Turniertag in Stammheim

Die Kleinsten spielten in Stammheim ihr 3. Turniertag

Sieg für den TVH beim letzten Turniertag der Spielrunde 2022/23

Einen vielumjubelten Erfolg gab es für die erste Mannschaft der Jüngsten vom TVH, um so schöner gegen den absoluten Favoriten und auch noch in der Höhle des Löwen, in Stammheim.

Ungeschlagen in allen Partien gab es bei der Siegerehrung noch tolle Medaillen. Ganz toll auch der fünfte Rang für die zweite Vertretung des TVH, die knapp das Halbfinale verpassten. Süße Preise gab es am Ende noch für alle Mannschaften.

Für Hohenklingen spielten:

TVH 1: Alexander Feix, Jannis und Finja Harsch.

TVH 2: Carolin Schelonka, Jana Haas und Luisa Basilone

Ergebnisse: ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Jan

2023

Abteilung Faustball: Männer 45 Verbandsliga

4:0 Punkte brachten die M45-Senioren vom Spieltag mit nach Hause

Hohenklingen kann beim zweiten Spieltag am Sonntag in der neuen Sporthalle in Vaihingen/Enz voll überzeugen. Nahezu fehlerlos im Angriff, einer stabilen Abwehr und gutem Zuspiel, brachten zwei klare und nie gefährdete Zweisatzerfolge gegen Bissingen sowie den Gastgeber Vaihingen. Jetzt die Form bis zum Heimspieltag am 29. Januar halten, bei dem für den TVH die komplette Rückrunde (vier Spiele) ansteht.

Hier spielten: Michael Feix, Gerd Goll, Guido Höckele, Theo Krauß, Guido Schaub, Alexander Schäfer und Reiner Walter

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Bissingen/Teck     2:0 (11:5 11:4)

TV Hohenklingen : TV Vaihingen/Enz      2:0 (11:6 11:3)

 

Tabelle:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Jan

2023

Abteilung Faustball: U12 Zwischenrunde

Hohenklingen spielt gute "Gastgeberrolle"

Beim Heimspieltag am Samstag in der Sporthalle kommt Hohenklingen nicht über die „guter Gastgeber“- Rolle hinaus. Bei den jeweils deutlichen Niederlagen gegen die ausnahmslos männliche Konkurrenz zeigte das TVH-Mixedteam trotzdem gute steigerungsfähige Ansätze.  Es spielten: Melody und Fiona Rieger, Leonie und Mona Krauß, Lia Haller, Nils Deckenbach, Philipp Solovev und Lennard Himmelsbach

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Vaihingen/Enz   9:31

TV Hohenklingen : NLV Vaihingen        8:26

TV Hohenklingen : TV Stammheim 1  10:29

TV Hohenklingen : TV Stammheim 2    6:32

TV Hohenklingen : TSV Kleinvillars      17:31

Tabelle:

Mannschaft              Sp. Bälle Punkte

1 .TV Stammheim 1         5          124:51 10:0

2. TV Stammheim 2 5          118:48 8:2

3. NLV Stgt.Vaihingen 5            89:87 6:4

4. TV Vaihingen/Enz 5 82:84     4:6

5. TSV Kleinvillars 1 5 85:129 2:8

6. TV Hohenklingen 5 50:149 0:10

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

09

Jan

2023

Abteilung Faustball: Start ins neue Jahr

Das neue Jahr beginn wieder mit viel Spielbetrieb

Nach hoffentlich erholsamen Tagen zwischen den Jahren starten am kommenden Wochenende die ersten Mannschaften der Jugend und Senioren wieder ins Faustballgeschehen. Erst eine Woche später wird auch die Runde der zweiten Bundesliga fortgesetzt. Hier hat der TVH am vorletzten Spieltag Heimspiele gegen Eibach und TV Vaihingen/Enz 2. Der komplette Trainingsbetrieb wurde in dieser Woche wieder aufgenommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Jan

2023

Abteilung Faustball: Weihnachtsbaum-Sammeln 2023

Faustballer Sammeln ihre Weihnachtsbäume ein

Die Faustballabteilung des TV Hohenklingen sammelt auch dieses Jahr wieder ihre Weihnachtsbäume ein:

 

Wann: Samstag 07.01.20223  ab 9:00 Uhr

 

Bitte stellen Sie die Bäume sichtbar an den  Straßenrand. Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 2,- €

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

22

Dez

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga-Süd - Aus der Traum

Hohenklingen wohl abgestiegen.

Bei noch zwei ausstehenden Spieltagen, hier müssten alle vier Begegnungen gewonnen werden, kann das rettende Ufer nicht mehr erreicht werden. Da bei Abschluss der Saison mit mindestens drei Absteigern gerechnet werden muss, ist schon wegen dem schlechteren Satzverhältnis der sechste Rang unerreichbar. Zudem müssten dann auch die Konkurrenten „mitspielen“. 

Dazu trug maßgeblich der recht unglücklich verlaufene Spieltag am letzten Samstag in Grafenau bei. Jeweils in den Entscheidungssätzen, dann auch noch in der Verlängerung, hatten die Gegner die Nase vorn. Trotz großem Kampf der Hohenklingener war mangelnde Konstanz in der Spielanlage, Zuspiel und Angriffsbälle, auch diesmal die Hauptursache der Niederlagen. Noch passend dazu und besonders ärgerlich so Trainer Bernd Wenzdorfer: „Beim Stande von 11:10 für den TVH im Entscheidungssatz gegen Grafenau übersah der Schiedsrichter einen offensichtlichen Leinefehler des Gegners“. Grafenau konnte ausgleichen und den Satz zu ihren Gunsten auch beenden.  

 

Für den TVH spielten: Florian Zwintzscher, Adrian de Lacasse, Moritz Höckele, Jona Nöding, Daniel Haas und Yannick Göhricke. Galdric Knäbe kam aus Rücksicht auf die zweite Mannschaft nicht zum Einsatz. 

Ergebnisse:

TSV Grafenau : TV Segnitz              1:3 (10:12 11:9 10:12 10:12)

TV Hohenklingen : TV  Segnitz       2:3 (11:7 4:11 5:11 11:9 10:12)

TV Hohenklingen: TSV Grafenau   2:3 (14:12 11:7 8:11 9:11 12:14)

 

Tabelle:

          Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1. TV Vaihingen/Enz 2 12 31:14 20:4

2. TV Neugablonz 12 30:19 18:6

3. TV Augsburg (A) 12 23:20 12:12

4. TV Eibach 03 (N) 12 25:24 12:12

5. TSV Grafenau (N) 12 25:24 12:12

6. TV Stammheim 12 26:26 12:12

7. TV Segnitz               12 22:26 10:14

8. TV Trichtingen (N) 12 21:28 8:16

9. TV Hohenklingen 12 12:34 4:20

mehr lesen 0 Kommentare

Do

22

Dez

2022

Abteilung Faustball: Männer 35 Verbandsliga

TVH kann hinter Favorit Stuttgart den zweiten Rang verteidigen.

Nach durchwachsenem Auftakt gegen Dennach, im zweiten Abschnitt einen sicher erspielten Zweisatzerfolg gegen Dennach. Gegen Waldrennach bekam der TVH im ersten Durchgang überhaupt keinen Zugriff. Stark verbessert im Zweiten, holte sich Hohenklingen ein verdientes Unentschieden. Ebenfalls ein starkes Spiel gegen Stuttgart, besonders der wieder herausstechende Markus Schweigert brachte mit raffinierten Angriffsbällen die aus ehemaligen Bundesligaspieler bestehenden VfB-ler immer wieder zum Verzweifeln.

 

Für den TVH spielten: Markus Schweigert, Timo Haller, Daniel Haas, Marco Kühner, Jan Schmitzer und Guido Höckele

Ergebnisse:

TVH : TSV Dennach        2:0  (11:9 11:7)

TVH : TV Waldrennach  1:1  (5:11 11:6)

TVH : VfB Stuttgart        0:2  (8:11 9:11)

Tabelle:

Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1. VfB Stuttgart 7 14:0 14:0

2. TV Hohenklingen 7 9:5 9:5

3. TV Waldrennach 8 8:8 8:8

4. TV Stammheim 7 7:7   7:7

5. TSV Dennach 7 3:11 3:11

6. TSV Schwieberdingen 8 3:13 3:13

mehr lesen 0 Kommentare

Do

22

Dez

2022

Abteilung Faustball: Landesliga-Nord

Die 2. Mannschaft verabschiedet sich aus der Landesliga

Die zweite Mannschaft muss nach einmaliger Zugehörigkeit in dieser Klasse, wieder in die Bezirksliga zurück. Krankheitsbedingt standen am Sonntag beim Spieltag in Stuttgart-Degerloch nur vier Spieler zur Verfügung, Aufstockung aus der Männer 35 war auch nicht möglich da diese gleichzeitig spielten. Die Zweite wehrte sich auch dezimiert relativ erfolgreich gegen den Gastgeber NLV Vaihingen musste aber jeweils zum Ende der Sätze den Kürzeren ziehen. Chancenlos, außer dem zweiten Durchgang, dann gegen den Tabellenzweiten Stammheim. Hier spielten: Fabian Gerst, Nick Gerst-Naranjo, Galdric Knäbe und Maik Puffert 

Ergebnisse:

TVH 2: NLV Vaihingen       0:3 (5:11 8:11 7:11) 

TVH 2: TV Stammheim 2  0:3 (1:11 6:11 3:11)

Tabelle:

          Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1. TV Waldrennach 2 10 26:9 17:3

2. TV Stammheim 2 10 25:13 15:5

3. TSV Calw 2               10 22:13 13:7

4. NLV Stgt.Vaihingen 3 10 21:15 12:8

5. TV Enzberg               12 21:23 11:13

6. TSV Bietigheim 12 18:21 11:13

7. TV Vaihingen/Enz 4 12 14:31 5:19

8. TV Hohenklingen 2 12 10:32 4:20

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Dez

2022

Abteilung Faustball: U12 Rückspiele der Vorrunde

Gute Vorstellung der jungen U12-Riege

Beim Heimspieltag, trotz am Ende doch klarer Niederlage gegen Vaihingen eine gute Vorstellung des TVH-Nachwuchses, spielerische Fortschritte waren offensichtlich. Gegen Kleinvillars 2 reichte es trotz einiger Konzentrationsdefizite zu einem knappen Erfolg. Kleinvillars 1 konnte krankheitsbedingt nicht antreten, dadurch rutschten die TVH-ler(innen) noch auf den zweiten Rang und spielen im Januar in der Zwischenrunde mit. Es spielten: Melody Rieger, Leni Rauch, Nils Deckenbach, Leonie Krauß, Fiona Rieger und Anna Lena Basilone

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Vaihingen        12:26

TV Hohenklingen : TSV Kleinvillars 2 24:21

TV Hohenklingen : TSV Kleinvillars 1 30:10

Tabelle:

Mannschaft              Sp. Bälle Punkte

1. TV Vaihingen/Enz 6          167:61 12:0

2. TV Hohenklingen 6          123:132    6:6

3. TSV Kleinvillars 1 6 96:156    4:8

4. TSV Kleinvillars 2 6          108:145    2:10

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Dez

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga Süd Männer

Krankheitsbedingt geschwächt ohne Punktausbeute

Hohenklingen, immer noch krankheitsgebeutelt, enttäuschte keinesfalls, doch leider nahmen die Gäste zweimal die Punkte mit. 

Mit Unterstützung aus den Männer 35 konnte das Team zumindest komplett antreten. Im ersten Satz gegen Stammheim war der TVH in der Findungsphase. Spielbestimmend im zweiten Durchgang, drehten sie den Spies um und erreichten den Satzausgleich. Wieder verdrehte Verhältnisse im dritten Abschnitt, Stammheim führte mit 7:3, dann kam der TVH-Express ins Rollen. Sechs Punkte am Stück zum 9:7, jetzt schien der Satzgewinn zum Greifen nah, doch Hohenklingen konnte im Angriff nicht mehr den nötigen Druck aufbauen um die Stammheimer Abwehr in Verlegenheit zu bringen. So ging der vorentscheidende dritte Satz an die Stuttgarter Vorstädter. Dass auch Hauptangreifer Zwintzscher angeschlagen war merkte man spätestens im vierten Durchgang, er und das gesamte Team mühten ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Dez

2022

Abteilung Faustball: Landesliga Nord Männer

Trotz gutem Spiel am Ende nur ein Punkt

Schade, dass es am Ende nur ein Punkt war, den der Liganeuling Hohenklingen 2 in der Knittlinger Sporthalle ergattern konnte. Im Duell der potenziellen Abstiegskandidaten zog der TVH den schwarzen Peter und ziert nun das Tabellenende. Bei konstanter Leistung wären in jedem Spiel ein oder sogar beide Punkte möglich gewesen. Wie auch die erste Mannschaft müsste man sich nun mächtig strecken, um den drohenden Abstieg noch zu verhindern. Hier spielten: Fabian Gerst, Nick Gerst-Naranjo, Galdric Knäbe, Maik Puffert und Marvin Coblenzer

Ergebnisse:

TVH 2: TV Vaihingen 4  1:3 8:11 11:9 9:11 5:11

TVH 2: TSV Bietigheim  2:2 11:9 8:11 9:11 11:6

TVH 2: TV Enzberg         1:3 11:8 14:15 5:11 4:11

Tabelle:

Mannschaft              Sp. Sätze Punkte

1. TV Waldrennach 2 8 21:6 14:2

2. TV Stammheim 2 7 18:9 11:3

3. NLV Stgt.Vaihingen 3 7 15:10 9:5

4. TSV Calw 2                8 16:12 9:7

5. TSV Bietigheim 9 13:16 8:10

6. TV Enzberg              10 16:20 8:12

7. TV Vaihingen/Enz 4 9 12:22 5:13

8. TV Hohenklingen 2 10 10:26 4:16

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Dez

2022

6. Glühweinsause an der Weissachtahlhalle

Nach zweijähriger Pause findet am

  • 17. Dezember ab 18:00 Uhr

wieder die die Glühweinsause des TVHs statt. Dieses mal jedoch an einem neuen Ort:

  • Weissachtalhalle Freudenstein.

Gerne verwöhnen wir unsere Gäste mit Winzer-Glühwein und leckerem Essen dazu.

Wir freuen uns auf viele Gäste, die mit uns in geselliger Runde feiern.

 

TV Hohenklingen

Do

08

Dez

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga Süd Männer

Hohenklingen nach teilweise desolater Vorstellung auf den letzten Platz abgerutscht.

Kein Erfolgserlebnis für TVH-Team beim Auswärtsspieltag in Oberndorf am Neckar. Adrian de Lacasse scheidet gleich zu Beginn des ersten Satzes im Auftaktspiel gegen Neugablonz nach unglücklicher Landung nach einem Sprungschlag mit Fußverletzung aus. Für ihn kam Nick Gerst-Naranjo ins Team der nach langer Verletzungspause gerade erst einen Gehversuch in der zweiten Mannschaft gemacht hatte. Zudem sollte keiner der übrigen Mannschaftsteile an diesem Tag Normalform erreichen, lediglich im zweiten Abschnitt wäre mit etwas Glück ein Satzgewinn gegen die Bayern möglich gewesen. Diese ließen sich im dritten Durchgang nicht mehr Beeindrucken und holten sich mit 5:11 das zweite Punktepaar an diesem Tag. Für das abschließende Spiel des Tages gegen den Gastgeber aus Trichtingen hatte man sich eigentlich etwas ausgerechnet, doch schon im ersten Satz lief der TVH immer einem Rückstand hinterher. Lichtblicke im zweiten Durchgang bei 6:4 und 7:6 für Hohenklingen, doch leider war es nur Strohfeuer, auch dieser ging an die Heimmannschaft. So gut wie keine Gegenwehr mehr in Satz drei und der Neuling durfte sich über sein drittes Punktepaar der Saison freuen. Bleibt zu hoffen das am Heimspieltag am kommenden Wochenende wieder alle an Bord sein können und die Mannschaft auch das nötige Quäntchen Glück erzwingen kann. 

Beim TVH spielten: Florian Zwintzscher, Tim Störkle, Moritz Höckele, Jona Nöding, Adrian de Lacasse und Nick Gerst-Naranjo.

 

Ergebnisse:

TV Trichtingen : TV Neugablonz  0:3  (8:11 5:11 11:13)

TVH: TV Neugablonz   0:3 (4:11 9:11 5:11)

TVH: TV Trichtingen    0:3 (7:11 8:11 3:11)

 

Tabelle:

   Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1. TV Vaihingen/Enz 2 8 22:8 14:2

2. TV Neugablonz 8 21:9 14:2

3. TSV Grafenau (N) 8 16:15 8:8

4. TV Augsburg (A) 8 14:14 8:8

5. TV Eibach 03 (N) 8 15:16 6:10

6. TV Trichtingen (N) 8 15:17 6:10

7. TV Segnitz 8 13:17 6:10

8. TV Stammheim 8 15:20 6:10

9. TV Hohenklingen 8 7:22 4:12

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Dez

2022

Abteilung Faustball: Männer 35 Verbandsliga

M35 beim Heimspieltag mit Spielfreude

Gelungener Spieltag vor begeistertem Publikum. Gegen Schwieberdingen Durchmarsch im ersten Satz und etwas nachlässig im zweiten Durchgang. Eine hochklassige Auseinandersetzung zweier vollauf gleichwertigen Mannschaften im zweiten Spiel gegen Stammheim endete mit einem gerechten Unentschieden.

Für Hohenklingen spielten: Markus Schweigert, Timo Haller, Daniel Haas, Michael Feix, Marco Kühner und Jan Schmitzer

 

Ergebnisse:

TVH: TSV Schwieberdingen 2:0 11:3 11:9

TVH: TV Stammheim            1:1 9:11 14:12

Tabelle:

Mannschaft                    Sp.           Sätze     Punkte

1.VfB Stuttgart                 3             6:0          6:0

2.TV Hohenklingen         4             6:2          6:2

3.TV Stammheim            5             6:4          6:4

4.TV Waldrennach          5             5:5          5:5

5.TSV Dennach                4             2:6          2:6

6.TSV Schwieberdingen 5            1:9          1:9...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Dez

2022

Abteilung Faustball: M45 Verbandsliga mit erstem Spieltag

M45 kommt ohne zählbaren Erfolg aus Vaihingen/Enz zurück

Enge Spielausgänge aber keinen Erfolg für den TVH. Im zweiten Spiel gegen Pfullingen kann eine 10:5!!! Führung im ersten Satz nicht ins Ziel gebracht werden. Die Neuzugänge aus Enzberg, Gerd Goll und Alexander Schäfer, fügen sich gut ins Team ein.

Es spielten: Guido Schaub, Bernd Wenzdorfer, Reiner Walter, Guido Höckele, Gerd Goll und Alexander Schäfer

Ergebnisse:

TVH: TV-Ochsenbach   0:2 8:11 10:12

TVH: VfL Pfullingen      0:2 10:12 9:11

 

Tabelle:

  Mannschaft Sp. Sätze Punkte

1.TV- Ochsenbach 4 8:1 8:0

2.VfL Pfullingen 4 4:2 4:2

3.TV Vaihingen/Enz  3 3:4 2:4

4.TV Hohenklingen 2 0:4 0:4

5.TV Bissingen2 2 0:4 0:4

mehr lesen 0 Kommentare

Do

08

Dez

2022

Abteilung Faustball: U14mixed, U10 mixed und U08 am Wochenende im Einsatz

Hochbetrieb noch vor Weihnachten: U14, U10 und U08 hatten Spieltage

U14 Mixteam:

Weiter in der Findungsphase auch bei den Rückspielen chancenlos. Kopf hoch und mit Spaß weitermachen.

Hier spielten:

Marcel Grulke, Philipp Solovev, Nils Deckenbach, Melody Rieger, Fiona Rieger, Leoni Krauß und Leni Rauch

Ergebnisse:

TVH: TV- Ochsenbach   0:2 1:11 1:11

TVH: TSV Ötisheim        0:2 8:11 4:11

TVH: TV Vaihingen        0:2 5:11 3:11

TVH: TSV Kleinvillars    0:2 4:11 3:11

Tabelle:

Mannschaft               Sp. Sätze     Punkte

1. TSV Kleinvillars        8  16:0       16:0

2. TV- Ochsenbach      8  12:4       12:4

3. TV Vaihingen/Enz    8  7:9          7:9

4. TSV Ötisheim           8   5:11       5:11

5. TV Hohenklingen    8   0:16       0:16

 

U10 Mixed:

Die Jungs behalten ihre weiße Weste auch bei den Rückspielen. Die Mädchen nicht ganz so erfolgreich wie in der Hinrunde, aber mit einem klasse Spiel gegen die eigenen Erste. Die ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Dez

2022

Abteilung Faustball: U10 Vorrundengruppe B

TVH mit gleich drei Teams am Start

Alle drei Mannschaften wussten an ihrem ersten Spieltag, in der tollen und vor allem sauberen Sporthalle in Ötisheim, zu gefallen. Als Einheit präsentierten sich die Jungs in der ersten Mannschaft. Überraschend recht stark die Mädchen mit dem bis dato zweiten Platz und die größtenteils jüngeren Mädchen in der dritten Mannschaft.

Es spielten:

  • TVH 1: Elias Lohmiller, Jannis Harsch und Alexander Feix. 
  • TVH 2: Frida Mößner, Mona Krauß und Lilli Deckenbach
  • TVH 3: Lia Haller, Carolin Schelonka und Jana Haas

Hier die Ergebnisse: ...

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Dez

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga Süd

Am Wochenende geht es zum TV Trichtingen - Aktuelle Tabelle

Wie man sieht, ist am unteren Ende der Tabelle alles eng beieinander und der TVH täte gut daran sich jetzt selbst wieder mal mit Punkten zu beschenken. Am besten gleich am Wochenende in Oberndorf (Ausrichter: TV Trichtinen), wenn es nach dem ersten Spiel der Gastgeber Trichtingen gegen Neugablonz in der zweiten Begegnung eben gegen den Tabellenzweiten aus dem Kaufbeurer Stadtteil geht. Im abschließenden Match trifft der TVH dann auf den Tabellennachbarn und Neuling TV Trichtingen. Hier wäre ein Sieg eigentlich Pflicht, um nicht zu viel Boden zu verlieren. 

 

Tabelle:

Mannschaft              Sp. Sätze Punkte

1. TV Vaihingen/Enz 2 6 18:4 12:0

2. TV Neugablonz            6 15:9 10:2

3. TSV Grafenau (N) 6 13:9 8:4

4. TV Segnitz               6 12:11 6:6

5. TV Augsburg (A) 6 11:10 6:6

6. TV Trichtingen (N) 6 12:14 4:8

7. TV Hohenklingen 6 7:16 4:8

8. TV Eibach 03 (N) 6 9:16 2:10

9. TV Stammheim            6 9:17 2:10

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Nov

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga-Süd - Segnitz

Totale Pleite in Segnitz

Aber bei genauerem Hinsehen erklär- und auch nachvollziehbar. Neben dem verhinderten Hauptangreifer Florian Zwintzscher, fiel in der Abwehr Jona Nöding krankheitsbedingt aus. Adrian de Lacasse schleppte sich mit sichtbar ähnlichen Symptomen über das Spielfeld und für diese Spielklasse ist Yannick Göhricke im Angriff doch noch zu unerfahren. Für Grafenau war es damit ein lockerer Gang die Punkte in drei klaren Sätzen einzufahren (5:11 2:11 4:11). Leichter Hoffnungsschimmer im ersten Satz gegen den Gastgeber, aber es sollte nur ein Strohfeuer sein. Deutlich der zweite Abschnitt  und etwas verbessert im Dritten, war aber der Sieg der Franken in keiner Phase gefährdet

(8:11 3:11 6:11). Kein Problem, jetzt hat der TVH ein Wochenende spielfrei, dann sind...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Nov

2022

Abteilung Faustball: Landesliga Nord 3. Spieltag

3. Spieltag in Bietigheim

Zweite Mannschaft kann mit ihrem schönen Erfolg über Vaihingen 4 die rote Laterne abgeben. Bietigheim war diesmal komplett (mit ehemaligen Vaihinger Bundesligaspielern) und nicht nur für unser Team eine Nummer zu groß. Trotzdem konnten sie in zwei Sätzen ganz ordentlich mitspielen.

 

Es spielten: Galdric Knäbe, Jonas Hausner, Maik Puffert, Fabian Gerst und Marvin Coblenzer.

Yannick Göhricke ist nach drei Einsätzen in der ersten Mannschaft festgespielt, und steht für die  Zweite nicht mehr zur Verfügung.

 

Ergebnisse:

TV Hohenklingen 2 : TV Vaihingen 4   3:1 (9:11 11:9 11:9 11:8)

TV Hohenklingen 2 : TSV Bietigheim   0:3 (5:11 6:11 2:11)

 

Tabelle:  

 Mannschaft              Sp. Sätze Punkte

1. TV Waldrennach 2 6 15:5 10:2

2. TV Stammheim 2 5 14:5 9:1

3. TSV Calw 2               6 15:6 9:3

4. NLV Stgt.Vaihingen 3 5 12:7 7:3

5. TSV Bietigheim 7 11:11 7:7

6. TV Enzberg               7 9:16 4:10

7. TV Hohenklingen 2 7 6:18 3:11

8. TV Vaihingen/Enz 4 7 6:20 1:13

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Nov

2022

Abteilung Faustball: U 12 Vorrunde Gr. A

U12-Team in der Vorrunde

Das neuformierte Mixed-Team wusste auch zu gefallen. Nach wenig Entfaltungsmöglichkeiten gegen Vaihingen, eine sehr gute erste Halbzeit gegen Kleinvillars 1 (13:13), nur am Ende ging etwas die Luft aus. Zur Freude ein abschließender Erfolg über Kleinvillars 2.

 

 

Alle spielten: Nils Deckenbach, Fiona und Melody Rieger, Leonie und Mona Krauß, Anna Lena Basilone und Lia Haller

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Nov

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga-Süd Männer

Auch aus Eibach bringen die TVH-Cracks zwei Punkte mit

Nach diesem sah es aber im Verlaufe des ersten Spieles nicht aus. Nach einem mit wenig Höhenpunkte verlorenen ersten Satz, konnte der TVH im zweiten den Spies um-drehen und überraschte die Bundesligareserve der ehemaligen Kreisstädter. Doch damit war das Pulver der Weiß-Blauen nass und Vaihingen beendete das Spiel in zwei einseitigen Sätzen. Hohenklingen, das ohne seinen Hauptangreifer Zwintzscher angereist war, stellte um.

Für Yanick Göhricke stellte Trainer Bernd Wenzdorfer den Zuspieler Tim Störkle an den Zweitschlag, um auch gleichzeitig die Abwehr auf dieser Position zu stärken. Für ihn rückte Moritz Höckele ans Zuspiel und in der Abwehr griff Galdric Knäbe ins Geschehen ein. Dies schien die Lösung im zweiten Spiel zu sein. Hohenklingen zog auf 8:3 davon, doch dann war Eibach am Zug, der TVH kam nicht mehr aus der Angabe raus und der Gegner glich nicht nur aus, sondern beendete den Durchgang ohne dass den Knittlinger Vorstädter auch noch ein Gutpunkt gelungen wäre.

Besser machte es Hohenklingen im zweiten Abschnitt der nach spannendem Verlauf den Satzausgleich brachte. Im dritten Teil nahm sich der TVH seine „Erholphase“, ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Nov

2022

Abteilung Faustball: M35 Verbandsliga

Erstes Anschwitzen in Neuenbürg

Insgesamt in weiten Teilen sehr gute Vorstellung der Jungsenioren, lediglich der zweite Satz gegen Waldrennach sollte noch nachbesprochen werden.

Gegen Dennach ein Spiel aus einem Guss. Wiederzugang Stefan Hirte (TV Oberhausen und auch schon TVH) fehlte noch die Anbindung, auch auf seiner für ihn ungewohnten Position. Aber mit „zwei, drei“ Trainingseinheiten wird das schon.

Es spielten: Markus Schweigert, Daniel Haas, Timo Haller, Marco Kühner, Stefan Hirte und Guido Höckele 

 

Eine Tabelle macht noch keinen Sinn, es waren die ersten drei Spiele der Klasse.

Ergebnisse:

TV Hohenklingen : TV Waldrennach        1:1   (11:9 8:11)

TV Hohenklingen : TSV Dennach              2:0   (11:5 11:1)

TV Waldrennach : TSV Dennach               0:2   (6:11 6:11)

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Nov

2022

Abteilung Faustball: Landesliga Nord

In Calw nichts Zählbares für die Reserve

Eigentlich gut gespielt und gegen Calw 2 nahe am Satzgewinn aber beide Bundesligareserven waren halt den einen Tick besser.

Im Aufgebot waren: Yannic Göhricke, Galdric Knäbe, Jonas Hauser, Maik Puffert und Nick Gerst-Naranjo 

 

Resultate:

TVH 2 : TV Waldrennach 2 - 0:3 (4:11 6:11 5:11)

TVH 2 : TV Calw 2 - 0:3 (6:11 9:11 8:11)

 

 

Tabelle:

Mannschaft Sp Sätze Punkte

1. TV Waldrennach 2 6  15:5   10:2

2. TV Stammheim 2 5  14:5    9:1

3. TSV Calw 2               6  15:6    9:3

4. NLV Stgt.Vaihingen 3 5  12:7    7:3

5. TV Enzberg               5  6:12    2:8

6. TV Vaihingen/Enz 4 4  4:11    1:7

7. TSV Bietigheim 4  2:11    1:7

8. TV Hohenklingen 2 5  3:14    1:9

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Nov

2022

Abteilung Faustball: U08 bestreitet erster Truniertag

Die Jünsten Fasutballer:innen beim Turniertag in Stuttgart-Vaihingen

Erster und Zweiter in ihren jeweiligen Vorrundengruppen (Dreiergruppen) kamen sie in der Zwischenrunde gegeneinander.

Hier hatte die TVH 1 die Nase vorn. In ihren Platzierungsrunden holten sie jeweils noch einen Sieg, so kam es dann zu dem guten zweiten und fünften Platz.

Wichtig waren Medaillen und eine Tasche voller leckeren Sachen bei der abschließenden Siegerehrung.

Es spielten:

TVH 1: Alexander Feix, Jannis und Finja Harsch

TVH 2: Lilli Deckenbach, Carolin Schelonka und Luisa Basilone

Platzierungen:

1. TV Stammheim 1

2. TV Hohenklingen 1

3. TV Trichtingen 2

4. TV Trichtingen 1

5. TV Hohenklingen 2

6. TV Stammheim 2

7. NLV Stgtt-Vaihingen

8. TV Waldrennach

9. TSV Kleinvillars

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Nov

2022

Abteilung Faustball: Erster Jugenspieltag U14 männlich

Junges U14-Team sammelt reichlich Erfahrung

Erwartungsgemäß völlig chancenlos war unser junges neuformiertes Mixedteam, außer Ötisheim hier konnten sie doch etwas mitspielen, recht harte Brocken. Hauptsache den Spaß nicht verlieren und fleißig weitertrainieren.

 

Mit dabei waren: Marcel Grulke, Nils Deckenbach, Philipp Solovev, Melody Rieger, Leni Rauch, Leonie Krauß und Fiona Rieger

Resultate:

TVH : TSV Ötisheim        0:2 (5:11 5:11)

TVH : TV Ochsenbach    0:2 (2:11 1:11)

TVH : TSV Kleinvillars     0:2 (2:11 2:11)

TVH : TV Vaihingen        0:2 (3:11 1:11)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Nov

2022

Abteilung Faustball: Landesliga Nord - Auftakt

Auch die 2. Männermannschaft startet in die Saison

Nach dem Zweitligaduell am Samstag, trafen am Sonntag die beiden Reserveteams von Stammheim und Hohenklingen aufeinander, doch hier waren die Mannen vom Stuttgarter Norden, abgesehen vom dritten Satz, die klar besseren. Erfreulich die Punkteteilung und das nach 0:2 Rückstand, gegen den NLV Vaihingen 3 aus Stuttgarts Westen. Nach etwas verschlafenem ersten Durchgang gegen die Gastgeber vom TV Enzberg, zwei spannende und unglücklich verlorene Sätze zum 0:3. Trotzdem ein insgesamt ganz ansehnlicher Auftakt für den Klassenneuling.

 

Im Aufgebot waren: Göhricke, Knäbe, Hauser, Puffert, Gerst-Naranjo und de Lacasse

Resultate:

TVH 2 - TV Stammheim 2 1:3 (5:11 3:11 11:7 5:11)

TVH 2-  NLV Stgt.Vaihingen 3 2:2 (8:11 1:11 11:8 11:9)

TVH 2 - TV Enzberg  0:3 (4:11 9:11 11:13)

Tabelle:

Mannschaft Sp Sätze Punkte

1. TSV Calw 2                3   8:2     5:1

2. TV Stammheim 2 2   6:2   4:0

3. TV Waldrennach 2 3   6:4   4:2

4. NLV Stgt.Vaihingen 3 2   5:3   3:1

5. TV Enzberg                3   5:6   2:4

6. TSV Bietigheim 2   2:5   1:3

7. TV Hohenklingen 2 3   3:8   1:5

8. TV Vaihingen/Enz 4 2   1:6   0:4

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Nov

2022

Abteilung Faustball: 2. Bundesliga-Süd - Auftakt

Durchaus gelungener Saisonauftakt für Hohenklingen

Gleich ein Husarenstück im ersten Satz gegen den Gastgeber, mit 6:0 und 8:2 schienen die Stammheimer uneinholbar auf der Siegerstraße zu sein. Doch dann, zwei erspielte Punkte und zwei Eigenfehler der Stuttgarter Vorstädter brachten dem TVH die Wende. Über 9:8, die erste Führung, zum 11:9 und dem Gewinn des ersten Durchganges. Weiter mit starker Abwehr und traumhaftem Zuspiel, konnte Hohenklingen im zweiten Abschnitt im Angriff fast nach Belieben punkten und stürmte, unter frenetischem Jubel des diesmal leider kleinen TVH-Anhanges, zur 2:0 Satzführung. Schockstarre im dritten Durchgang, der TVH schien eine „Auszeit“ genommen zu haben, durch viele Eigenfehlern bekam ...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Nov

2022

Abteilung Faustball: Beginn der Hallenrunde 2022/2023 steht an

Am Wochenende startet die Hallenrunde gleich mit einem Knaller für die erste Mannschaft. Auch 2. Mannschaft startet in die Runde

Ein Hammerauftakt für unser Zweitbundes-ligateam, gleich zu Beginn gegen die beiden Topfavoriten der Liga. Hier müsste man wohl schon einen Sahnetag erwischen um etwas zählbares aus Stammheim mitzubringe, auf den Lorbeeren des Turniersieges von Grafenau darf man sich keinesfalls ausruhen. Aber dem ist man im Kreise der Mannschaft und des Umfeldes auch vollauf bewusst. Bange machen gilt nicht, kämpfen um jeden Ball, dann ist Einiges zu bewegen.

 

Ohne große Vorbereitung steigt die zweite Mannschaft der Männer in die Spielrunde der Landesliga-Nord ein. Nicht nur deshalb wird es für den nachgerückten Neuling sehr schwer werden. Man darf gespannt sein was die Jungs in der Halle an den Tag legen werden. Los geht es gleich mit drei Spielen am Sonntag in Mühlacker.

 

Ganz schwer wird es auch für unsere neue U14 Mannschaft die am Sonntagmorgen in der Sporthalle in Knittlingen spielt. Die U 12 der Feldrunde, nur Marcel Grulke hat das Alter der Spielklasse, kann hier vor allem lernen und was wichtig ist den Spaß am Faustballspiel nicht verlieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Nov

2022

Abteilung Faustball: Turniersieg in Grafenau

Turniersieg für junge TVH-Mannschaft beim TSV Grafenau

Turniersieger vom TVH: h.v.l: Jona Nöding, Yannic Göhricke, Tim Störkle v.v.l.: Moritz Höckele, Adrian De Lacasse, Galdric Knäbe
Turniersieger vom TVH: h.v.l: Jona Nöding, Yannic Göhricke, Tim Störkle v.v.l.: Moritz Höckele, Adrian De Lacasse, Galdric Knäbe

Besonders wertvoll da sie ohne ihren verhinderten Hauptangreifer Florian Zwintzscher angetreten waren. Dabei zeigte der TVH alle Facetten des Faustballspiels, von unnötigen Eigenfehlern, bis Glanzparaden in der Abwehr und bravourösen Abschlüssen im Angriff. In der Vorrunde einen knappen Erfolg gegen den Gastgeber, einer Niederlage gegen Unterhaugstett sowie ein abschließender Sieg über Ochsenbach, reichten zum Einzug ins Halbfinale. Hier nach bereits deutlichem Rückstand (6:12) eine beispielhafte Aufholjagd zum, in letzter Sekunde erzielten, 

14:13 Erfolg. Mit einem nicht erwarteten deutlichen Finalsieg über den TSV Calw, holten sie sich doch etwas überraschend den Siegerpokal. Es waren dabei: Störkle, Höckele, de Lacasse, Nöding, Göhricke und Knäbe. 

Tags zuvor in einer starken Vorrundengruppe belegte ein junges U 10-er Team, nach zwei Niederlagen gegen Unterhaugstett und Stammheim bei einem Erfolg über Vaihingen, den dritten Platz. In der anschließenden Platzierungsrunde gab es noch zwei Siege gegen Grafenau und Malmsheim zum am Ende siebten Platz der Gesamtwertung aller ...

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

28

Okt

2022

Abteilung Faustball: Hallenrunde steht vor der Tür

Letztes “ warm up“ für den Zweitbundesligisten vor dem Start in die bevorstehende Hallenrunde.

Beim Turnier des TSV Grafenau am kommenden Sonntag, 30. Oktober, geht’s um den letzten Schliff ehe dann am Samstag darauf in Stammheim die neue Hatz auf Punkte beginnt. Haben die Mannen um ihren Coach an der Linie, Bernd Wenzdorfer, ihre Hausaufgaben gemacht? Im Training hatte man durchaus den Eindruck. Es dürfte zumindest dazu reichen, den acht Gegnern in Hin und Rückrunde so viel abzunehmen, dass am Ende das Ziel des neuerlichen Klassenerhaltes zu schaffen ist.

Das Turnier beginnt für den TVH um 13.30 Uhr.

 

Bereits am Samstag, 29. Oktober spielen dort beim Jugendturnier um 9.00Uhr eine U10-Mannschaft und um 11.30 Uhr eine U12-Mannschaft des TVH.

 

Am darauffolgenden Wochenende spielen;

Samstag, 5. November

  • 2. Bundesliga-Süd der Männer  in Stammheim
    Beginn 15:00 Uhr Sporthalle Stammheim
    Gegner sind: Gastgeber TV Stammheim und der TV Augsburg
    (Gleich die ersten beiden Spiele)

Sonntag, 6. November

  • U14 erster Spieltag in Knittlingen (Kleinvillars)
    Beginn 10.00 Uhr
  • Landesliga-Nord 2. Männermannschaft in Mühlacker (Enzberg)
    Beginn 14.00 Uhr
    Gegner sind hier: TV Stammheim 2, NLV Vaihingen 3 u. TV Enzberg

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Okt

2022

Abteilung Faustball: Vorbereitung auf die Hallenrunde

Vorbereitung auf die Hallenrunde 2022/2023 ist in vollem Gange

Viele Einsatzzeiten für die Spieler der ersten Männermannschaft beim Hallenturnier des TSV Gärtringen, Erfolge hielten sich in Grenzen. Nachdem die zweite Männermannschaft, für B-Turnier gemeldet, wegen Spielerausfällen nicht komplett spielfähig war, übernahm die gemischte Erste auch diesen Part. Als Gruppensieger mit vier Erfolgen mussten sie aber auf das Finale verzichten, da gleich im Anschluss in einer anderen Halle das Eliteturnier begann. Hier war trotz teilweise sehr guten Ansätzen nach vier Niederlagen in der Vorrunde Schluss. Ein Fazit zu ziehen muss wohl auf den Rundenauftakt am 5. November in Stammheim verschoben werden.

Mit dabei waren: A. de Lacasse, T. Störkle, Y. Göricke, M. Puffert, F. Schwarzkopf und J. Nöding.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

18

Okt

2022

Abteilung Faustball: Wechsel an der Abteilungsspitze

Für den scheidenden Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer wird Florian Schwarzkopf die Nachfolge übernehmen

Nach nahezu zwanzig erfolgreichen Jahren mit und an der Abteilungsspitze, hat Bernd Wenzdorfer zu der anstehenden Abteilungsversammlung signalisiert in Zukunft etwas kürzer treten zu wollen. 

Nachdem sich aber einige bereiterklärten, in Zukunft verschiedene Aufgaben zu übernehmen oder bereits schon mitgearbeitet haben und weiter machen würden, war bei eine neuerlichen Zusammenkunft im kleineren Kreis überraschend schnell ein Kandidat gefunden.

Florian Schwarzkopf ließ erkennen, dass er sich unter diesen Umständen der Unterstützung vorstellen könnte, im Falle seiner Wahl, die Abteilungsleitung zu übernehmen.

Dieses Vertrauen wurde ihm dann bei der nachfolgenden Abteilungsversammlung einstimmig und mit dankbarem Jubel ausgesprochen. Bislang setzt sich die Faustballspitze so zusammen:

  • Florian Schwarzkopf (Abteilungsleiter)
  • Bernd Wenzdorfer (Finanzielle Angelegenheiten)
  • Katja Häusler (Bestellungen und Einkauf für Spieltage)
  • Tim Störkle u. Adrian de Lacasse (Bereich Aktive 1.u2. Mannschaft)
  • Markus Schweigert ( Bereich Senioren)
  • Theo Krauß (Bereich Jugend und Faustballberichte)
    hier noch: Jugendbetreuer Timo Haller U12/U14,
    Sandra Harsch U8/U10 auch IT-Bereich Jugend und
    Trainingshelferin Joleen Wenzdorfer)
  • Jona Nöding, Adrian de Lacasse, Katja Häusler u. Galdric Knäbe (Rasenpflege)
  • Guido Höckele (IT- Spielbetrieb und Turniere)

Natürlich ist weitere Mitarbeit jederzeit willkommen, vor allem ein verantwortlicher Platzwart wird noch gesucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Sep

2022

Abteilung Faustball: Zwei gemischte Mannschaften am Sonntag beim Turnier des TV Enzberg

Der TVH war gleich mit zwei Teams am Start

Die gemischte 2. Mannschaft des TVHs mit v.h.l.: Theo Krauß, Michael Feix, Adriana Kicherer (ehem. TV Bretten), Guido Höckele. V.v.l: Markus Schweigert und Saskia Blanc (ehem. TV Bretten)
Die gemischte 2. Mannschaft des TVHs mit v.h.l.: Theo Krauß, Michael Feix, Adriana Kicherer (ehem. TV Bretten), Guido Höckele. V.v.l: Markus Schweigert und Saskia Blanc (ehem. TV Bretten)

Die erste Mannschaft war leider unglücklich trotz drei Siegen über Enzberg 2, Erdinger alkoholfrei, und Dennach aber zwei klaren Niederlagen gegen Kleinvillars und Ochsenbach nur vierter in der Vorrundengruppe und verlor dann auch die Begegnung um Platz 9 gegen Vaihingen.

 

Leider konnte in den letzten Spielen Schlagmann de Lacasse wegen Problemen an der Schlaghand nicht mehr wie gewohnt agieren.

 

Ungeschlagen, mit Siegen über Enzberg 1, Schwieberdingen, Schluttenbach, Vaihingen und Ötisheim beendete die zweite Mannschaft als Gruppensieger die Vorrunde, doch dann war die Luft raus. Nach einer Niederlage im Halbfinale gegen Kleinvillars, zog man auch im kleinen Finale gegen die noch in der Vorrunde bezwungenen Schwieberdinger den Kürzeren.

So blieb für, Markus Schweigert, Michael Feix, Guido Höckele, Adriana Kicherer, Saskia Blanc und Theo Krauß, "nur" Rang vier.

In der ersten spielten: Tim Störkle, Adrian de Lacasse, Marvin Coblenzer, Maik Puffert und Gastspieler Lenn Spitzmüller vom TSV Kleinvillars

Demnächst geht es weiter mit Vorbereitungsturnieren zur Hallenrunde die dann Ende Oktober/ Anfang November beginnt. Diese Woche hat bereits mit dem ersten Hallentraining begonnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Sep

2022

Abteilung Faustball: Turniersieg beim TV Obergrombach

Toller Turniersieg bei den Freunden des TV Obergrombach

Die Tunrniersieger von Turnier in Obergrombach. v.l.: Guido Schaub, Joleen Wenzdorfer, Michael Feix, Adrian Del Lacasse Markus Schweigert und Guido Höckele
Die Tunrniersieger von Turnier in Obergrombach. v.l.: Guido Schaub, Joleen Wenzdorfer, Michael Feix, Adrian Del Lacasse Markus Schweigert und Guido Höckele

Nach drei Siegen in der Vorrunde über den TV Olten (Schweiz), Gastgeber TV Obergrombach und TV Oberhausen und einem weiteren Erfolg gegen den starken TSV Karlsdorf war man ins Finale eingezogen. Hierzu hatte sich auch der TV Rendel (Hessen) qualifiziert. Diese bestimmten dann auch vom Anpfiff weg das Geschehen, aber der TVH lies nicht locker, war aber bis kurz vor Ende fast schon aussichtslos mit vier Bällen in Rückstand geraten. Doch jetzt bekamen die Hohenklinger einen Lauf und der Gegner steuerte noch Eigenfehler zum am Ende zwar hauchdünnen aber viel umjubelten 23:22 Erfolg bei.

Am Erfolg beteiligt waren: Markus Schweigert, Michael Feix, Guido Schaub, Guido Höckele, Adrian de Lacasse und Joleen Wenzdorfer.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Sep

2022

Abteilung Faustball: Deutsche Meisterschaft der Senioren am 10./11. September in Offenburg

Am kommenden Wochenende 10./11. September DM Offenburg

Wie schon berichtet finden die Spiele auf der Sportanlage Leimenbosch des VfR Elgersweier statt (Leimenbosch 8; 77656 Offenburg-Elgsweiher).

  • Abfahrt für unsere beiden Mannschaften Männer 35 und 45 Samstagmorgen 7:30 Uhr.
  • Eröffnung und Begrüßung am Samstag, 10. September um 10:00 Uhr 
  • Beginn der Vorrundenspiele 10:30 Uhr

Die Endrunde beginnt am Sonntagmorgen um 9:00 Uhr, Ende der Meisterschaft ca. 16:00 Uhr.

Noch gibt es keine Ausfälle in den Aufgeboten des TVH, somit kann man voller Optimismus

an die Aufgaben rangehen. Natürlich will jeder der an der Meisterschaft teilnimmt auch Meister werden, aber dies geht nur soweit es die Gegner zulassen. Schön, an Unterstützung von außen soll es auch nicht fehlen, ein kleiner Fanblock wird mitreisen. 

...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

31

Aug

2022

Abteilung Faustball: Deutsche Meisterschaft der Senioren am 10./11. September in Offenburg

Deutsche Meisterschaft der Senioren am mit M35 und M45 des TB Hohenklingen

Ausrichter der Meisterschaft ist der FBC Offenburg. Die Spiele finden auf dem Sportgelände Leimenbosch des VfR Elgersweier statt. Die Begrüßung und Eröffnung der Meisterschaft ist am Samstag, 10. September um 10:00 Uhr die Spiele der Vorrunden beginnen um 10:30 Uhr.

 

Das erste Spiel der M35 des TVH findet im 2. Durchgang gegen den TV Brettorf statt, erst im vierten Durchgang greifen die Hohenklinger M45-iger gegen den Gastgeber, FBC Offenburg, ins Geschehen ein.

 

Mit der Endrunde am Sonntagmorgen, 11. September  um 9:00 Uhr wird die Meisterschaft fortgesetzt und endet mit den Finalspielen um ca. 15:00 Uhr.

 

In den Farben des TVH treten an:

  • M35: Timo Haller, Daniel Haas(Sittig), Michael Krauß, Marco Kühner,  Jan Schmitzer und Markus Schweigert
  • M45: Michael Feix, Michael Frank, Guido Höckele, Theo Krauß, Guido Schaub, Reiner Walter und Bernd Wenzdorfer

Verschiebungen von älter in jünger sind bei Bedarf noch möglich.

Die Gruppen der Deutschen Meisterschaft haben folgendes Aussehen:

Vorrunde Männer 35

  • Gruppe A:
    TV Unterhaugstett (Württemberg)
    SG Bademeusel       (Brandenburg)
    TSG Tiefenthal         (Pfalz)
    MTV Hammah         (Niedersachsen)
    TuS Oggersheim      (Pfalz)
  • Gruppe B :
    TV Dieburg                (Hessen)
    FG Griesheim            (Baden)
    TV Brettorf            (Niedersachsen)
    VfK 1901 Berlin        (Berlin)
    TV Hohenklingen     (Württemberg)

Vorrunde Männer 45

  • Gruppe A
    TV Ochsenbach       (Württemberg)
    SSV Heidenau           (Sachsen)
    TuS Essenrode         (Niedersachsen)
    TuS Wakendorf       (Schleswig-Hollstein)
    SV Moslesfehn        (Niedersachsen)
  • Gruppe B:
    TV Rendel                (Hessen)
    FBC Offenburg        (Baden)
    TSV Hagen 1860     (Westfalen)
    TV Hohenklingen    (Württemberg)
    TKD Duisburg           (Westfalen)
mehr lesen 0 Kommentare

Di

23

Aug

2022

Abteilung Faustball: M35 und M45 bei der DM in Offenburg mit dabei

Deutsche Meisterschaft der Senioren am 10./11. September in Offenburg

Mit zwei Mannschaften ist der TV Hohenklingen bei den diesjährigen Meisterschaften am Start. Auch diesmal wird es wohl mehr ein unvergessliches Erlebnis für die Hohenklinger werden, wie schon im letzten Jahr die M 45 erfahren durften. Denn wieder treten bei der Großveranstaltung, alle Klassen Männer 35; M 45; M 55 und Frauen 30 werden an einem Ort ausgetragen, namhafte Teams mit ehemaligen Nationalspielern an. So wird man zumindest mit der Titelvergabe wenig zu tun haben. Hier die Gruppen mit den TVH-Teams

Vorrunde Gruppe B Männer 35

1.TV Dieburg

1.FG Griesheim

1.TV Brettorf

1.VfK 1901 Berlin

1.TV Hohenklingen

mehr lesen 0 Kommentare

Di

23

Aug

2022

Abteilung Faustball: Turnier beim TSV Kleinvillars

Hohenklingener Faustballer erfolgreich beim Nachbarverein Kleinvillars

Recht erfolgreich war man beim Turnier unserer Nachbarn vom TV Kleinvillars. Am Sonntagmorgen beim Männer B-Turnier 3.Platz

Am Nachmittag beim A-Turnier wurde die erste Mannschaft Turniersieger im Endspiel gegen die eigene M35.

Am Montagnachmittag beim sehr schön ausgerichteten Nachwuchsturnier den 2. Platz der U12 und Platz eins und zwei  bei der U10. 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

23

Aug

2022

Abteilung Faustball: Klassenerhalt gesichert

TVH auch 2023 in der 2. Bundesliga-Süd

Jetzt kann der Nichtabstieg gefeiert werden. Nachdem am vergangenen Wochenende die Aufstiegsspiele abge-schlossen waren und der TV Stammheim, zusammen mit der TSG Tiefenthal (Pfalz), in die 1. Bundesliga-Süd aufsteigen, durfte auch in Hohenklingen gejubelt werden. 

Somit gibt’s auch 2023, wie in der Halle 22/23, ein weiteres Jahr Zweitligafaustball auf der Stelle.  Neben dem TV Waldrennach (Absteiger aus ersten Liga) sind die beiden Aufsteiger(siehe unten) TV Trichtingen (Württemberg) und der ASV Veitsbronn (Bayern), die neuen Gegner in der zweiten Liga.

 

Abschluss der Aufstiegsrunde zur 1.Bundesliga-Süd

Mannschaft    Sp. Sätze Punkte

1.TV Stammheim  3 9:2 6:0

2.TSG Tiefenthal   3 7:4 4:2

3.TSV Karlsdorf     3 4:6 2:4

4.TV Augsburg     3 1:9 0:6

Abschluss der Aufstiegsrunde zur 2.BL Süd

Mannschaft             Sp. Sätze Punkte

1.TV Trichtingen            3 9:3 6:0

2.ASV Veitsbronn          3 7:4 4:2

3.TSV Grafenau              3 5:6 2:4

4.TuS Frammersbach    3 1:9 0:6

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Jul

2022

Abteilung Faustball: 6. Drei-Felder-Faustballturnier lieferte drei Tage lang Sport und Party

Faustballturnier mit Sommerfest wie in „alten Zeiten“

Turniersieger bei den Männern und 2. im Mixed-Turnier: Faustball in höchster Vollendung - Unsere Freunde vom STV Oberentfelden mit Andrea, Roger, Sabrina, Koni uns Nicolas
Turniersieger bei den Männern und 2. im Mixed-Turnier: Faustball in höchster Vollendung - Unsere Freunde vom STV Oberentfelden mit Andrea, Roger, Sabrina, Koni uns Nicolas

Hier geht es zur Turnierseite mit den Ergebnisse

Bei fast zu gutem Faustballwetter lief das erste „Nachcorona“-Turnier für Sportler wie auch für die erfreulicher Weise zahlreichen Besucher reibungslos über die Bühne. Schön das auch wieder die Faustballer aus dem schweizerischen Oberentfelden und vom TV 98 Erfurt für zwei Tage das Turnier bereicherten. Einen großen Anteil am sportlichen Programm war den Nachwuchsmannschaften vorbehalten. Beim großen U8-Turnier am Samstag, stellte der TVH den Sieger. Daneben bestritten die U12 der Bezirksliga-Nord ihren Abschlussspieltag. Beim anschließenden, mit sechs Teams besetzten, Mixedturnier, stellte die Mannschaft mit dem Phantasienamen Razupaltuff vor dem STV Oberentfelden den Sieger. Gleich darauf ein Highlight mit dem Finale der 2. Bundesliga zwischen Augsburg, Segnitz und dem Gastgeber. Zum Tagesabschluss bis zur hereinbrechenden Dunkelheit ein mit 16 Zweier-Mannschaften besetztes Kleinfeldturnier, das dann in eine stimmungsvolle Partynacht mit DJ Yve überging. 

Am Sonntagmorgen starteten die U10-Teams mit ihrem Saisonabschluss, erst ermittelten die Bezirke Nord und West ihren Meister, hier schlossen sich die Begegnungen zur Landesligameisterschaft, sowie als Glanzpunkt die Entscheidung zur Württembergischen Meisterschaft an.

Der Turnierhöhepunkt am Sonntagnachmittag, nach spannenden Begegnungen in den Vor- und Endrunden beim Männerturnier, setzte sich im Finale der STV Oberentfelden in zwei Sätzen gegen den Gastgeber durch. Am Montagnachmittag ein Spielenachmittag für Kinder und zum Turnier- und Festausklang am Abend das beliebte Gerümpelturnier bei dem der 1. FC Schönblickstraße als Sieger über den Bauwagen hervorging. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Jul

2022

Abteilung Faustball: U10 und U12 Spieltag im Rahmen des Faustballturniers

Eingebettet ins große Turnier fanden auch die U10 und U12 Spieltage statt

U10 Bezirksliga Nord:

Am Ende guter zweiter Platz für die Mädchen. Es spielten: Frida Mößner, Mona Krauß und Carolin Schelonka

 

 

Ergebnisse:

  • TVH 1 : TV Heuchlingen     11:12
  • TVH 1 : TSV Kleinvillars 2   23:24
  • TVH 1 : TV Vaihingen 2      15:31
  • TVH 1 : TV Stammheim 2   23:22

U10 Landesligameisterschaft:

Eine Klasse höher spielte die 2. Mannschaft und belegte dort den 5. Platz (Mannschaft 1+2 war vor der Runde ausgemacht und keine Bewertung)

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Jul

2022

Abteilung Faustball: U08 3. Turniertag

U08 beendet Spieltag als Sieger

Nach dem dritten Platz in Stammheim, zweiter Platz in Trichtingen jetzt zu Hause Turniersieg für die erste Mannschaft. Zweite belegt wieder den sehr guten fünften Platz. Dabei waren: Jannis Harsch, Elias Lohmiller, Jannis Haller und Alexander Feix

In der Zweiten: Lilli Deckenbach, Carolin Schelonka , Jana Haas und Finja Harsch

Vorrunde:

  • TV Hohenklingen 1 : TSV Grafenau   23:17
  • TV Hohenklingen 1:  TV Trichtingen 2      25:14
  • TV Hohenklingen 2:  TV Waldrennach   16:17
  • TV Hohenklingen 2:  NLV Vaihingen   30:10

Viertelfinale:

  • TV Hohenklingen 1:  TSV Kleinvillars    26:13
  • TV Trichtingen 1 :     TV Hohenklingen 2    19:14

Kleines Halbfinale

  • TV Stammheim 2 :   TV Hohenklingen 2    14:18

Halbfinale

  • TV Hohenklingen 1:  TSV Ötisheim    25:11

Spiel um Platz 5

  • TV Waldrennach   :   TV Hohenklingen 2    14:15

Finale

  • TV Hohenklingen 1:  TV Trichtingen 1         23:17

Abschlussplatzierung:

  1. TV Hohenklingen 1
  2. TV Trichtingen 1
  3. TSV Grafenau
  4. TSV Ötisheim
  5. TV Hohenklingen 2
  6. TV Waldrennach
  7. TSV Kleinvillars
  8. TV Stammheim 2
  9. TV Trichtingen 2
  10. TV Stammheim 3
  11. NLV Vaihingen
  12. TSV Gärtringen
mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Jul

2022

Abteilung Faustball: 6. Drei-Felder-Faustballturnier

Am Wochenende großes Faustballturnier mit Sommerfest beim TV Hohenklingen

.Von Samstag, 23. Juli bis Montag, 25. Juli findet das traditionelle Faustballturnier auf der Drei- Felder- Sportanlage „Stelle“ statt. Den Samstag beginnen mit einem großen Turnier die Kleinsten (U8) ab 10.00 Uhr. Parallel dazu wird die Bezirksmeisterschaft-Nord der U12 ausgespielt. Anschließend ein Höhepunkt des Turniers, um 15.00 Uhr der Abschlussspieltag der 2. Bundesliga-Süd mit dem Gastgeber und als Gegner der TV Segnitz und TV Augsburg. Parallel ab 14;00 Uhr spielen die Mannschaften der Mixed-Klasse sowie als Abschluss des sportlichen Teils ein Zweierturnier. 

 

Heiß wird es, wenn auf der Anlage die Faustballparty mit dem in einschlägigen Kreisen bekannten DJ Yve steigt.

 

Am Sonntagmorgen startet die große Endrunde der U10-er Spielklasse. Ab 10.00 Uhr Bezirksmeisterschaften Nord und West, ab 12.00 Uhr Landesligameisterschaft und den Spielen zur Württembergischen Meisterschaft.

Um 14.00 Uhr der Turnierhöhepunkt mit den Spielen in der Offenen Klasse deren Mannschaften wieder Faustballsport der Spitzenklasse erwarten lässt.

Am Montag nach dem Handwerkeressen, gibt es ab 14.00 Uhr einen Spielenachmittag, dem dann ab 16.30 Uhr mit dem beliebten Gerümpelturnier der Abschluss der Turniertage folgt.

Natürlich wird es den Besuchern der Hohenklinger- Faustballtage an nichts fehlen, dafür sorgen wieder viele fleißige Mitglieder.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Jul

2022

Abteilung Faustball: TVH sagt Danke zur Trikot-Spende

Neue Trainingsanzüge für unseren Faustballnachwuchs

Dank einer großzügigen Spende für die Anschaffung von Trainingsanzügen sind unsere Nachwuchsfaustballerinnen und -faustballer jetzt fast so professionell ausgestattet wie „die Großen“ in unserer Bundesligamannschaft. Der Dank dafür geht an Jochen Lohmiller von der gleichnamigen Kfz-Prüfstelle im Gewerbegebiet Köbler, der unseren Mädchen und Jungen damit eine erkennbar große Freude machte. Sichtbar zufrieden stellten sie sich mit dem Spender und TVH-Vizechef Guido Höckele sowie dem Trainerstab mit Theo Krauß, Timo Haller und Sandra Harsch dem Vereinsfotografen.

mehr lesen 0 Kommentare